Der nächste Ökonomie-Nobelpreis gebührt der griechischen Regierung

Seinen Wohlstand mühsam zu erarbeiten, das kann im Prinzip jeder. Griechenland hat ein wesentlich intelligenteres Verfahren entwickelt, viele Milliarden an Einkommen ohne Arbeit zu lukrieren: Chapeau!

Quergeschrieben

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 14.10.2011)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen