Quergeschrieben

Persönliche Beobachtungen zum anlaufenden Wahlkampf

Noch gut drei Monate bis zur Nationalratswahl. Aber einige Trends zeichnen sich in privaten Wahrnehmungen und der Beobachtung sozialer Medien bereits ab.

Abseits veröffentlichter Umfrageergebnisse und der Analysen professioneller Meinungsforscher geben soziale Medien und persönliche Begegnungen einen ganz guten Eindruck über den laufenden Wahlkampf.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 526 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 18.07.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen