Quergeschrieben

Über Fehler klagen hilft nicht: Wir müssen ehrlich sein und anpacken

Es hätte keiner neuen Studie über den Bildungsstand von Einwanderern bedurft, denn insgeheim wissen es alle: Wenn nichts geschieht, sind sie chancenlos.

Zuweilen ist es von Vorteil, die Dinge rücksichtslos beim Namen zu nennen, der ihnen gebührt. Wenn ein Vogel wie eine Ente watschelt, schwimmt und quakt, heißt er nicht Schwalbe, sondern Ente.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 545 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 09.03.2017)

Meistgelesen