Quergeschrieben

Wenn's denn schon so sein muss, warum muss es so lang dauern?

Auch anderswo ging es bei wichtigen Wahlen sehr brutal zu, aber es gab dort gelegentlich Lichtblicke, an denen sich unsere Politiker orientieren könnten.

Am 18. April las man erstaunt, dass die britische Premierministerin, Theresa May, schlagartig Neuwahlen für das Unterhaus angekündigt hatte. Am 8. Juni werden diese Wahlen stattfinden. In Österreich quälten sich die politischen Entscheidungsträger ein paar Tage lang, bis endlich am 15. Mai, dem Tag der heiligen Sophie (das griechische „sophía“ bedeutet Weisheit), bekannt gegeben wurde, dass das Parlament im Juni Neuwahlen beschließen wird. Diese werden – sicher ist es erst nach gefasstem Beschluss – wohl am 15. Oktober stattfinden.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 552 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 18.05.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen