Quergeschrieben

Wir brauchen Politiker, die Geschichte zu studieren verstehen

Die Alten meinten, die Geschichte verlaufe im Kreis, nichts Neues gäbe es unter der Sonne. Das stimmt nicht. Eher bewegt sich die Geschichte entlang einer Spirale.

Es war ein tief berührender Auftritt eines der größten Geschichtenerzählers des vorigen Jahrhunderts, als Michael Parkinson 1981 David Niven in seine Fernsehshow einlud. Der mit sprühendem Charme gesegnete Hollywoodstar war bereits vom Nahen einer ihn zwei Jahre später verstummen lassenden Krankheit gezeichnet, aber mit unerhörter Selbstbeherrschung überspielte Niven die mitleiderregenden Zeichen seines Gebrechens.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 542 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 03.08.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen