Bildungsferne Schichten

Mitgefühl und Hybris.

Seit Jahrzehnten vernimmt man sie: die Klage, an die Universitäten würden vor allem jene streben, die aus einem Elternhaus stammen, in dem es gang und gäbe ist, studiert oder wenigstens maturiert zu haben. Viel zu wenige gelangten an die Universität, die in den „bildungsfernen Schichten“ aufwüchsen.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 11.03.2010)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen