Multitasking

Auf dem Weg zum l'homme machine?

Napoleon Bonaparte wurde nachgesagt, dass ihm mühelos gelang, mehrere Tätigkeiten nebeneinander auszuführen: Er soll manchmal ein Dutzend Sekretäre um sich versammelt haben, um jedem von ihnen zur gleichen Zeit je einen Brief zu diktieren. Man stelle sich vor: Napoleon geht im Kreis an den zwölf Schreibtischen entlang, sagt zu jedem der Schreiber je einen Satz, und wenn er die zwölf durchmessen hat, weiß er, wie der Folgesatz des jeweiligen Briefes lauten wird, der nun vom Sekretär fein säuberlich kalligrafiert wird, während der Kaiser seinen Nachbarn die jeweils anderen passenden weiteren Sätze zu schreiben beauftragt.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Wollen Sie weiterlesen? Bitte registrieren Sie sich, um „Die Presse“-premium kostenlos zu testen.

Jetzt registrieren

oder, falls Sie schon einen "Presse"-Account haben

Jetzt anmelden

("Die Presse", Print-Ausgabe, 06.05.2010)