Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser: Eine Geschichte aus dem Waldviertel

Die Finanzmarktaufsicht fand „Meinl European Land“ ganz in Ordnung. Den Sparverein für Waldviertler Schuhe will sie zerschlagen. Besser kann man nicht illustrieren, was bei den Banken schiefläuft.

Heinrich Staudinger ist Unternehmer. Er führt einen jener Klein- und Mittelbetriebe, die Politiker so gern loben, wenn Kirtage eröffnet werden. Sein Betrieb steht in Schrems, im Waldviertel, über das normalerweise nur in Zusammenhang mit „Abwanderung“ oder „Strukturschwäche“ berichtet wird. Staudinger macht Schuhe. Er beschäftigt damit in Schrems 130 Angestellte.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 24.10.2012)

Meistgelesen