Quergeschrieben

Warum ein Muttertag immer auch ein Frauentag sein sollte

Es gibt viele verschiedene Gründe, Mutter zu werden: richtige und falsche. Letztere haben viel damit zu tun, dass wir noch in einer patriarchalen Gesellschaft leben.

Mutter wird man aus vielen Gründen. Der häufigste wird immer gewesen sein: Es ist einfach passiert. Man war verliebt. Oder man war nicht verliebt, hat sich aber trotzdem überreden lassen oder wurde gedrängt. Man wollte aufpassen, doch das hat dann nicht funktioniert.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 586 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 10.05.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen