30.10.2011 Artikel merken

Wird die Erinnerung an die Shoah leer und kraftlos werden?

Niemals vergessen. Wie lässt sich 66Jahre nach dem Holocaust das Bewusstsein des einzigartigen Zivilisationsbruchs lebendig erhalten?

16.10.2011 Artikel merken

Die Nachrichten vom Tod des Christentums sind übertrieben

Kirche in Not? Glaube und Sinnsuche sind auch in Europa nicht am Ende. Doch die geschichtliche, äußere Form der Kirche wird sich ändern müssen.

02.10.2011 Artikel merken

Eurokrise als Spaltpilz in Berlin Merkels Sinkflug hat begonnen

Bundesrepublik Deutschland. Die "mächtigste Frau der Welt" wird spätestens 2013 ihren kleinen Koalitionspartner FDP verlieren. Was dann?

18.09.2011 Artikel merken

Werden die Euroretter zu Europas "Ruinenbaumeistern"?

Währungsunion am Limit. Der große Befreiungsschlag im Schuldendrama ist noch nicht möglich – wohl erst nach der nächsten, schlimmeren Krise.

04.09.2011 Artikel merken

Terror, Finanzkrise, Revolten: "Die Welt ist aus den Fugen"

Empfinden wie Hamlet. Das diffuse Gefühl politischer Bodenlosigkeit nimmt gegenwärtig zu. In vielen Bereichen verlieren alte Spielregeln ihre Bindekraft.

21.08.2011 Artikel merken

Der PLO-Plan wird scheitern Israel gewinnt nur eine Atempause

Gastkommentar. Das Schicksal Syriens ist mitentscheidend für den Kernkonflikt des Nahen Ostens. Vorerst kein UNO-Beitritt Palästinas.

07.08.2011 Artikel merken

Hat der Bau der Berliner Mauer "einen Krieg verhindert"?

Die Geschichtsklitterung von DDR-Anhängern hält auch nach 50 Jahren an. Die Todesmauer im Strom der Erinnerung und des Vergessens in Europa.

24.07.2011 Artikel merken

Der Mangel an Toleranz und das "Anstößige" am Christentum

Verfolgte Christen. Weltweit werden Gläubige diskriminiert. Nur langsam wird die Unterdrückung der Religionsfreiheit auch zum Thema der Politik.

10.07.2011 Artikel merken

Die Job-Krise in den USA gefährdet Obamas Wiederwahl

Wahljahr 2012. Nach dem erstaunlichen Comeback des US-Präsidenten werden Konjunkturschwäche und Schuldenberg zum großen Risiko für ihn.

26.06.2011 Artikel merken

Der deutsche Atomausstieg – eine Zäsur auch für Europa

Energiewende. Angela Merkels Sinneswandel wird vielleicht einmal als „historisch“ gelten. Zunächst geht es der Bundeskanzlerin um Machterhalt.

13.06.2011 Artikel merken

Wird die Eurokrise zum Grab für den Zusammenhalt Europas?

Führungsversagen. Wozu noch Europa, fragen immer mehr Bürger. Doch ohne politische Union wird die Währungsunion nicht funktionieren können.

15.05.2011 Artikel merken

Keine Illusionen über Putins Machtpolitik! Beispiel Nabucco

Der Kreml torpediert das westliche Pipelineprojekt, um die Gasabhängigkeit Europas von Russland aufrecht zu erhalten.

01.05.2011 Artikel merken

Der Mann, der die Angst besiegte und die Grenzen öffnete

Seligsprechung. Karol Wojtyła und das Geheimnis seiner ungebrochenen Anziehungskraft. Ein Blick auf Johannes Paul II. jenseits der Klischees.

17.04.2011 Artikel merken

Lebensfahrt beginnt mit weiten Segeln der Hoffnung. Und dann?

Vorösterliche Gedanken. Über das Seinsvertrauen und das Lachen der Kinder. „Unter der Asche ist Feuer, man muss nur etwas Luft dazugeben“ (Arvo Pärt).

03.04.2011 Artikel merken

Wahl-Stresstest schwächt Merkel Die Kanzlerin sucht einen Ausweg

Deutsche Querschläger mit Folgen. Atomwende, zu Guttenbergs Abgang, der Libyen-Sonderweg, der FDP-Verfall und das Stuttgarter Desaster.

20.03.2011 Artikel merken

Europas Regierungen in der Geiselhaft der Finanzindustrie

Die Eurokrise. „Too big to fail“ – von diesem Erpressungspotenzial der Großbanken und Finanzinvestoren hat sich die Politik noch nicht befreit.

06.03.2011 Artikel merken

„Realpolitik“ ohne Weitblick – eine Torheit der Regierenden

Umgang mit Tyrannen. Arabische Aufstände und Europas Blindheit. Scheinstabilität und Geschäfte galten mehr als Demokratie und Menschenrechte.

20.02.2011 Artikel merken

Der arabische Frühling – eine Zeitenwende der Weltpolitik

Umbruch in Nahost. Der Weg zur Demokratie ist noch weit. Aber am Tahrir-Platz zeigte sich, dass der Freiheitswille der Völker sich nicht ersticken lässt.

06.02.2011 Artikel merken

Multikulti oder Assimilation? Europas Identität ist gefragt

Angst vor dem Fremden. Die Integrationsdebatte muss angstfrei und offener werden. Lippenbekenntnisse zur „europäischen Leitkultur“ reichen nicht aus.

23.01.2011 Artikel merken

Eurokrise wird europäischen Quantensprung erzwingen

Europa am Scheideweg. Richtungsentscheidung vor dem Sommer. Die Optionen sind: Rückabwicklung der Einheitswährung oder politische Union.



2  | weiter »

Pizzicato

  • 17.12.2014Unser Herr Nigerl
    Der Herr Nigerl, den unser genialer Kollege Eduard Pöltzl (1851–1914) vor hundert Jahren so humorvoll gezeichnet hat– er ist natürlich nie gestorben.
    16.12.2014Heiteres Beruferaten
    Immer mehr Menschen sind in artfremden Berufen tätig.
    15.12.2014Herbergssuche 2014
    Da plagen sie sich allerorten, das leidige Flüchtlingsproblem in den Griff zu bekommen. Gerade jetzt, da die Herbergssuche im christlichen Jahreskalender ein beliebter Fixpunkt ist.
  • 14.12.2014Schöne Grüße!
    Andrä Rupprechter nutzte sein Interview in der „ZIB 2“, um seine Kinder zu grüßen.
    12.12.2014Neulich im Parlament
    Wegen eines Feueralarms konnten einige Abgeordnete nicht rechtzeitig zur Abstimmung ins Parlament zurückkommen. Die Abstimmung wurde wiederholt.
    11.12.2014Glücksspiel
    In Wien wurde unlängst das Kleine Glücksspiel verboten. Viele junge Menschen werden nun gar nicht mehr auf die frische Luft kommen und nur noch zu Hause auf der Couch vor dem Fernsehgerät herumlungern.
  • 10.12.2014Facebook-Steuer
    Gestern war es also so weit. Der ÖVP beliebte es, uns mit einem equilibristischen Show-Act mitzuteilen, wo sie fünf Milliarden an Wohltaten hernimmt.
    09.12.2014Wenn Politiker spielen
    Ein britischer Abgeordneter hat Ärger, weil er während einer Ausschusssitzung das Videospiel „Candy Crush Saga“ spielte.
    08.12.2014Black Monday
    Gestern war wieder einmal Marieneinkaufstag. Nach der Messe stürmten die Massen in die Einkaufstempel. Black Monday sozusagen.

Top-News

  • Kärnten: Hohe Krebsrate im HCB-Bezirk
    Kärnten ist das Bundesland mit der höchsten Krebs-Neuerkrankungsrate in Österreich. Die Bezirke rund um das HCB-belastete Görtschitztal stechen deutlich hervor. Beweise für einen Zusammenhang gibt es nicht. Aber viele Details, die neue Fragen aufwerfen.
    Ende der Eiszeit: USA und Kuba versöhnen sich
    Es ist ein historischer Schritt: Geheimverhandlungen haben sich US-Präsident Barack Obama und der kubanische Führer Raúl Castro darauf geeinigt, den seit 1961 währenden Kalten Krieg zu beenden.
    FPÖ: Strache verordnet Pro-Israel-Linie
    Die Unterstützung Israels wird de facto neue Parteidoktrin. Bis hinunter zum kleinsten Gemeinderat soll diese Haltung verinnerlicht werden. Das Feindbild Islamismus soll dabei helfen.
    US-Notenbank geht Zinswende geduldig an
    Obwohl sich die US-Wirtschaft im Aufschwung befindet und die Arbeitslosenquote auf dem tiefsten Stand seit sechs Jahren liegt, bekräftigten die Währungshüter ihr Niedrigzins-Versprechen.
    Fortpflanzungsgesetz: Grüne stimmen dagegen
    Die Grünen wollen die "überfällige Ausdehnung der Fortpflanzungsmedizin" auch für alleinstehende Frauen durchbringen.
    Wettbewerb: Anzeigen gegen fünf Stahlhändler
    Die Bundeswettbewerbsbehörde hatte acht österreichische Stahlhändler im Visier: Wegen des Verdachts der Preisabsprachen gab es sieben Hausdurchsuchungen. Fünf Unternehmen wurden angezeigt.

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden