30.01.2016 Artikel merken

Ich pfeife bei Mails auf die Großschreibung

Und wer mich am Handy anruft, muss etwas Wichtiges zu sagen haben. Über Etikette in Zeiten von WhatsApp.

23.01.2016 Artikel merken

Am Herd

Lasst Faymann und Mitterlehner arbeiten. Und nein, das ist keine Satire, nur ein bisschen provokant formuliert.

16.01.2016 Artikel merken

Triest bei Regen

Triest bei Regen – das erinnert mich an Wien vor 25 Jahren, als der Putz gebröckelt, die Bevölkerung geschrumpft ist und keiner auf die Idee gekommen wäre, diese Stadt hip zu finden.

09.01.2016 Artikel merken

Leise!

Wir verkehren in unserer Familie vermehrt via SMS. "Leise!", schreibe ich an die Tochter: "Leise!" Verflixt noch einmal: "LEISE!!!"

26.12.2015 Artikel merken

Manchmal glaube ich, das Leben sei planbar

Ich hätte alles unter Kontrolle, wir müssten uns nur genug bewegen, Gemüse essen und auf der Straße brav nach links und rechts schauen.

19.12.2015 Artikel merken

Veränderungen

Das Schlafzimmer wird zum Büro, das Büro zum Kinderzimmer: Unsere Wohnung – und wie sie sich mit uns verändert.

12.12.2015 Artikel merken

Meine Oma

Ich weiß nicht genau warum, aber in der letzten Zeit denke ich wieder sehr oft an sie.

05.12.2015 Artikel merken

Bürgerliche Tugenden: Pünktlichkeit

Bürgerliche Tugenden scheinen nicht mehr recht in unsere Zeit zu passen. Schade eigentlich. Der vierte Teil einer kleine Serie, diesmal: Pünktlichkeit.

28.11.2015 Artikel merken

Das österreichische Deutsch stirbt aus

Das österreichische Deutsch wird bald aussterben. Gewöhnen Sie sich bitte an diesen Gedanken.

21.11.2015 Artikel merken

»Ich hasse Xavier Naidoo!«, rufe ich.

Was natürlich Blödsinn ist, wieso sollte ich ihn denn hassen? Das ist nur so dahingesagt.

14.11.2015 Artikel merken

Über den Niedergang von Hasso und Co.

Wenn eine Katze Anna-Sophie heißt – wird sie dann noch Mäuse jagen? Und kann man sich einen Anton als Wachhund vorstellen? Über den Niedergang von Hasso und Co.

07.11.2015 Artikel merken

Brandheiss und höchst persönlich

Eine kleine Serie über bürgerliche Tugenden, Teil 3: Was ist eigentlich aus der Bescheidenheit geworden? Und was ist am Mittelmaß so schlecht?

31.10.2015 Artikel merken

Brandheiss und höchst Persönlich

Am Rand stand ein slowenischer Polizist in voller Montur und hatte ein Baby im Arm. Warum hatte er ein Baby im Arm?

24.10.2015 Artikel merken

Neue Lehrer hat das Land

Neue Lehrer braucht das Land, sagt man. Ich behaupte: Es hat sie schon, und wo man sie lässt, verändern sie das Schulsystem von innen heraus.

17.10.2015 Artikel merken

Frauenbashing im Gewand des Feminismus

Hört auf, mir zu sagen, was ich angeblich alles falsch mache. Lasst mich in Ruhe mit euren Ratschlägen! Ein Wutausbruch.

10.10.2015 Artikel merken

Wen wird sie wählen?

Wir haben bei der Elefantenrunde dauernd dazwischengequatscht und kennen nicht einmal den Standpunkt der Parteien zu den Schanigärten. Was sind wir für Vorbilder?

03.10.2015 Artikel merken

Höflichkeit

Bürgerliche Tugenden scheinen nicht mehr recht in unsere Zeit zu passen. Schade eigentlich. Der zweite Teil einer kleinen Serie, diesmal: Höflichkeit.

26.09.2015 Artikel merken

Fleiß

Bürgerliche Tugenden scheinen nicht mehr recht in unsere Zeit zu passen. Schade eigentlich. Eine kleine Serie, die beginnt mit: Fleiß.

19.09.2015 Artikel merken

"Meine beiden besten Freundinnen haben keine Kinder"

"Aber dann sind sie doch in einer ganz anderen Lebenssituation. Ist das nicht schwierig?" "Nein".

12.09.2015 Artikel merken

Brandheiss und höchst persönlich

Legasthenie? Davon gibt es viele Formen. Ein paar praktische Tipps für Eltern, deren Kinder gerade lesen lernen – und ein wissenschaftlicher Hinweis.



2  | weiter »

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden