20.12.2014 Artikel merken

Die Leute sind wütend

Die Leute sind wütend. Und sie haben Angst. Wann haben wir eigentlich begonnen, von erwachsenen Menschen wie von kleinen Kindern zu sprechen?

13.12.2014 Artikel merken

Katzen

Man kann Wesen lieben, auch wenn sie nicht perfekt sind. Unsere beiden Katzen zum Beispiel. Nicht perfekt. Gar nicht.

06.12.2014 Artikel merken

Wir wissen, wie groß unsere Liebe zu unseren Kindern ist

Aber ich glaube, wir unterschätzen die Liebe unserer Kinder zu uns.

29.11.2014 Artikel merken

Voll draufgeknallt!

Eigentlich ist nichts passiert. Eine Prellung, vermutlich. Aber wenn das Kind sich doch etwas gebrochen hat?

22.11.2014 Artikel merken

Töchterl ist frustriert

Erste Erfahrungen des Kindes mit der Vorbereitung auf die Zentralmatura in Deutsch. Man muss zu allem eine Meinung haben. "Und dauernd eine Meinung haben ist auch fad."

15.11.2014 Artikel merken

Brandheiss und höchst persönlich: Feminismus

Der Feminismus ist also ein Erfolgsmodell. Dafür ist sein Ruf im Moment erstaunlich schlecht.

08.11.2014 Artikel merken

So ein Scheißtag!

Heute ist ein Scheißtag, sagt Marlene. Und der morgige wird auch nicht besser. Über das Leben mit pubertierenden Kindern.

31.10.2014 Artikel merken

Basilikumtopf

Auf meinem Fensterbrett steht ein einsamer Basilikumtopf. Er ist nicht mehr sehr buschig, aber er hält sich dort schon seit Mitte März – und ist mein ganzer Stolz.

25.10.2014 Artikel merken

Das Nachbarschaf

Ich stelle mir vor, wie der Lehrer an seinem Schreibtisch sitzt, vor sich einen Stapel Hausaufgaben, der nicht kleiner werden will, und dann laut lacht.

18.10.2014 Artikel merken

Bob der Baumeister

Bob der Baumeister hatte Patschhändchen – und um den Patschhändcheneindruck zu verstärken, hatte er nur vier Finger. Aber nun wird er erwachsen.

11.10.2014 Artikel merken

»Der Bach ist abgekehrt«

So sagt man in meiner Familie, wenn wieder Ruhe eingekehrt ist, was heißt: Die Kinder schlafen, die Verwandten sind aus dem Haus.

04.10.2014 Artikel merken

Alan Henning

Er war ein Mensch, der helfen wollte, Kinder mochte und gern lustige T-Shirts trug. So erinnert sich das Netz an den vom Islamischen Staat ermordeten Alan Henning.

27.09.2014 Artikel merken

Generation Porno

Die freizügigen Zeiten sind vorbei. Das moderne Girl von heute hat sich zu verhüllen - und wehe, da zeichnen sich Brustwarzen unter dem T-Shirt ab.

20.09.2014 Artikel merken

Die Kinder von heute sind besser als ihr Ruf

Und ihr Leben ist auch nicht die Hölle. Über die Panikmacher, die uns das Familienleben vermiesen.

13.09.2014 Artikel merken

Herbst,ich mag dich nicht

Und nein: Auch wenn du mir noch ein paar südlichere Tage schenken solltest, kann mich das nicht versöhnen.

06.09.2014 Artikel merken

Bub

Ich fand es toll, wenn man mich für einen Bub hielt. Darum trug ich kurze Haare und nie ein Kleid, darum fuhr ich mein Fahrrad zu Schrott und spielte im Hof Fußball.

30.08.2014 Artikel merken

Ich möchte eine Glucke sein

Helikoptermutter möchte ich keine sein. Aber eine Glucke? Warum nicht? Glucken, zumindest wenn es sich um Tiere handelt, sind besser als ihr Ruf.

23.08.2014 Artikel merken

Nachrichten vom nicht ganz perfekten Leben, Teil 5

Nachrichten vom nicht ganz perfekten Leben, Teil 5: Ich war nicht gern schwanger –jedenfalls nicht beim zweiten Kind.

16.08.2014 Artikel merken

Würdevoll altern

Würdevoll altern, die Krankheit tapfer ertragen, anständig sterben. Aber was heißt das, und wozu soll es gut sein?

09.08.2014 Artikel merken

WhatsApp und SMS

Die Kinder, sie telefonieren nicht mehr, sie tippen nur noch. Und dabei vergreifen sie sich manchmal im Ton.



2  | weiter »

Pizzicato

  • 21.12.2014Bläulich-rötlich
    Vor einem Jahr hat man im Zuge einer Regierungsumbildung dem bisherigen Wirtschaftsminister Mitterlehner das Wissenschaftsressort dazu gepackt.
    19.12.2014Verlies Navidad
    Manche Lieder, die einem dieser Tage in Geschäften entgegenschallen, sind im Weihnachtsgetümmel nicht immer gleich verständlich. Ja, manchmal kommen sie einem sogar spanisch vor.
    18.12.2014Der Faynachtsmann
    Die Zugriffsraten im Internet waren sensationell: Christoph Waltz erklärte im US-TV, genauer gesagt in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon, den Krampus.
  • 17.12.2014Unser Herr Nigerl
    Der Herr Nigerl, den unser genialer Kollege Eduard Pöltzl (1851–1914) vor hundert Jahren so humorvoll gezeichnet hat– er ist natürlich nie gestorben.
    16.12.2014Heiteres Beruferaten
    Immer mehr Menschen sind in artfremden Berufen tätig.
    15.12.2014Herbergssuche 2014
    Da plagen sie sich allerorten, das leidige Flüchtlingsproblem in den Griff zu bekommen. Gerade jetzt, da die Herbergssuche im christlichen Jahreskalender ein beliebter Fixpunkt ist.
  • 14.12.2014Schöne Grüße!
    Andrä Rupprechter nutzte sein Interview in der „ZIB 2“, um seine Kinder zu grüßen.
    12.12.2014Neulich im Parlament
    Wegen eines Feueralarms konnten einige Abgeordnete nicht rechtzeitig zur Abstimmung ins Parlament zurückkommen. Die Abstimmung wurde wiederholt.
    11.12.2014Glücksspiel
    In Wien wurde unlängst das Kleine Glücksspiel verboten. Viele junge Menschen werden nun gar nicht mehr auf die frische Luft kommen und nur noch zu Hause auf der Couch vor dem Fernsehgerät herumlungern.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden