Gebrauchtwagen: Tesla Model S ist wertbeständiger als gedacht

Gebrauchte Elektroautos können echte Restwertriesen sein. Der Wiederverkaufswert des Tesla Model S liegt sogar über dem von Autos mit Verbrennungsmotor.

Schließen
Tesla Model S entpuppt sich als Restwertriese. – (c) AFP (ROBYN BECK)

Ein hoher Anschaffungspreis und die geringe Reichweite halten viele davon ab, sich ein Elektroauto zu kaufen. Dabei ist Teslas Model S ist wertbeständiger als ursprünglich gedacht.

Im Durchschnitt verkauft sich das Elektroauto in rund 87 Tagen, was etwa 5 Prozent schneller ist als bei vergleichbaren Konkurrenten mit Verbrennungsmotor. Das geht aus einem Bericht des Portals "Autolist" hervor, einer der bekanntesten Webseiten auf denen man Gebrauchtwagen in den USA kaufen kann.

Modell X: Teslas Raumschiff ist gelandet

Erfreuliche Verkaufpreise

In der Erhebung wird das Modell S mit dem Audi A7, dem Porsche Panamera, dem BMW 6er, Mercedes-Benz CLS und Lexus LS 460 verglichen. Auch bei den tatsächlichen Verkaufspreisen am Gebrauchtwagenportal übertrifft das Modell S die Erwartungen. Der durchschnittliche Transaktionswert des Tesla liegt um fünf Prozent höher als bei den übrigen Modellen der Auflistung. Für die Studie analysierte "Autolist" 10 Millionen Fahrzeuge im Zeitraum von April 2016 bis Januar 2017.

Steuerlich Anreize drücken Preise

Auch wenn Elektromodelle derzeit ähnliche Restwerte erreichen wie vergleichbare Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor sollte man der vorgerrechneten Preisentwicklung nicht blind vertrauen. Nicht zuletzt könnte diese wegen steuerlichen Anreizen und einer harten Abschreibungskurve aufgrund der rasch fortschreitenden Technologie gedrückt werden.

"Model 3": Erster Tesla für Massenmarkt präsentiert

"Sollten Kaufprämien den Absatz neuer E-Autos beflügeln, würde naturgemäß nach einiger Zeit das Gebrauchtwagenangebot wachsen, was Druck auf die Restwerte verursachen würde", sagte Sibylle Balzer, Unternehmenssprecherin vom deutschen Restwertermittler Schwacke gegenüber "Der Welt". Die Erfahrungen mit der einstigen Abwrackprämie für Benziner und Diesel hätten gezeigt, dass Subventionen für Neuwagen die Restwerte von Gebrauchtwagen sinken lassen.

>>> greencarreports.com

>>> "Die Welt"

(red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Gebrauchtwagen: Tesla Model S ist wertbeständiger als gedacht

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.