Massig, beeindruckend und für BMW- Experten sofort als M zu erkennen: der überarbeitete X6M. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

BMW X6M: Charaktertest für Fahrschüler

Ein SUV, das gerne ein Sportwagen wäre: BMW hat den X6M überarbeitet, das Kraftpaket mit 575 PS bietet jetzt noch mehr Fahrspaß – und einige Herausforderungen.|12 Kommentare

Renault Kadjar: Der Markt verlangt, der Markt bekommt

19-Zoll-Räder auf einem Renault – gab's das eigentlich schon einmal? Der Kadjar trägt sie mit größter Nonchalance. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Lang hat sich Renault geziert, nun steht es da, das erste Kompakt-SUV der Marke. Der Kadjar baut auf den Qualitäten eines nahen Verwandten auf – und bringt französische Tugenden ins Spiel. 

Subaru Outback: Der boxt sich schon durch

Die Bodenfreiheit setzt Grenzen, doch im leichten Gelände kompetent: Outback. / Bild: (c) JPL
Es soll einem nichts Schlimmeres passieren, als mit diesem Subaru im Outback zu landen – der robuste, angenehm unmodische und mild geländegängige Kombi wirkt auf normalen Straßen immer etwas unterfordert. Das ist beruhigend. 


Audi R8: Im Auge des Huracán

Der Audi R8 ist zum Saurauslassen und Bravsein gleichermaßen geeignet. / Bild: (c) Christian Houdek
Stier fahren, aber es muss ja nicht jeder wissen. Trotz enger Verwandtschaft mit dem Lamborghini Huracán ist der Audi R8 das derzeit dezenteste 600-PS-Monster. 

Tesla: Elektroauto um 31.000 Euro

Tesla will neue Märkte erobern / Bild: Bloomberg
In zwei Jahren will Tesla das "Model 3" anbieten und damit einen breiteren Markt ansprechen. Zuvor muss jedoch die Tesla-Batteriefabrik in Nevada fertiggestellt werden. |19 Kommentare

Ein Jaguar, der wieder auf der Straße schnüffelt

galerieMit dem neuen XF besiegelt Jaguar ein außergewöhnliches Comeback – als lachender Vierter unter drei Deutschen. 


Audi: Lichtfigur

Erste Einsätze der neuen Leuchttechnik OLED. / Bild: (c) Beigestellt
Audi will dem lästigen Emporkömmling Tesla endlich Paroli bieten und bringt ein rein elektrisches Luxus-SUV, futuristische Lichtspiele inklusive. 

Taxi-Konzern Uber stellt zwei prominente Auto-Hacker ein

Charlie Miller und Chris Valasek / Bild: REUTERS
Charlie Miller und Chris Valasek nahmen Jobs im Technologiezentrum an, in dem vor allem an Technik für selbstfahrende Autos geforscht wird.  |5 Kommentare

Ab 2016 düsen selbstfahrende Autos durch Österreich

Bild: APA/BRUNNER IMAGES/PHILIPP BRUNN
Erst ab kommendem Jahr sollen auch Teststrecken geschaffen werden. Im Vergleich zu den USA und Deutschland gerät man dabei zeitlich ins Hintertreffen.  |52 Kommentare

Mustang: Gar keine halbe Portion

Bild: (c) Beigestellt
Good News: Der Mustang ist auch mit kleinem Motor gut gesattelt. 

Nissan Juke: Von der Playstation ins Auto

Immer noch ein Blickfang: Der Nissan Juke. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Nissan hat seinen originellen Crossover Juke noch ein wenig verschärft. Der Juke Nismo RS ist mit seinen 218 PS und der sportlichen Ausstattung ist das Topmodell der Familie. 

Fiat SUV 500X: Der perfekte Dienstwagen für Monsignore Fivehundred

SUV ahoi: gelungener Einstieg der Italiener ins höher gelegte Fach. / Bild: (c) studiodeluxe
Fahrbericht. Herr, erhöhe meinen Böschungswinkel und unterscheide mich von der Menge der gesichtslosen SUVs: Fast könnte man glauben, Fiat folge mit dem kompakten SUV 500X einer langen Tradition. 

USA: Zehn Autobauer wegen fehlender Motorabschaltung verklagt

Bild: APA/DPA/ALEXANDER RÜSCHE
Das Fehlen einer automatischen Motorabschaltung soll durch austretendes Kohlenmonoxid in den vergangenen Jahren zu mindestens 13 Todesfällen geführt haben. |14 Kommentare

Mini: Die Straßenrakete aus dem Kaugummiautomaten

So stolz kann ein Mini sozusagen die Brust schwellen – als John Cooper Works. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Der Größte unter den Kleinen: Als John Cooper Works steht der Mini für die schnellste Auslegung des Lifestyle-Vehikels. Zünftige 231 PS, jede Menge Gadgets und punktgenau gesetzte Fehlzündungen sorgen für reichlich Unterhaltung. 

Mercedes GLC: Städter und Bergfex, wenn man will

Runder, geschmeidiger und wohl gefälliger als der kantige Vorgänger: Mercedes GLC. / Bild: (c) Werk
Gute Straßengleiter sind die meisten SUVs. Der neue Mercedes GLC – Nachfolger des GLK – nimmt aber auch den Geländeauftrag etwas ernster als viele andere. 

Ducati Diavel: Den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Bild: (c) Ducati
Spektakulär schon im Stand: Die tatsächlich diabolische Ducati Diavel, ein zünftiges Muskel-Bike, das allerdings auch auf kurviger Straße keine leichte Beute für Sportmaschinen ist. 

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden