Alaska: Gestrandete Shell-Bohrinsel abgeschleppt


(c) AP (James Brooks)
Bild 1 von 12

Die vor der Küste von Alaska gestrandete Bohrinsel "Kulluk" ist sicher in einen Hafen transportiert worden. Sie wurde in einer Bucht auf der Insel Kodiak verankert.

Bild: (c) AP (James Brooks)

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) APA/EPA/SEA SHEPHERED / HANDOUT (SEA SHEPHERED / HANDOUT)Delfinjagd
Tierschützer kritisieren Gemetzel in Japan
Porbeagle shark, Canada / Bild: (c) 10759 (Doug Perrine)Artenschutz
Gewinner und Verlierer des Jahres 2013
Bild: (c) REUTERS (David W Cerny / Reuters)Bienen dienen
Honig als Verschmutzungs-Indikator
Bild: (c) Dietmar Nill (Dietmar Nill)Fledermaus
Ein High-Tech-Säugetier
Speiseplan
Erobern Würmer die Teller Europas?
A miner takes a short break inside an unregulated coal mine in Sabinas / Bild: (c) REUTERS (STRINGER Mexico / Reuters)Earth Day
Die Erde und wie der Mensch auf ihr lebt
Bild: (c) REUTERS (JOSE LUIS SAAVEDRA)Chile
Tonnenweise tote Schrimps bedecken Strand
Schweiz
Solar-Skilift verblüfft Experten
Bild: (c) AP (Denis Sinyakov)Klettertour
Greenpeace-Protest gegen Öl-Bohrungen in der Arktis
Bild: (c) AP (Abdeljalil Bounhar)Kraft der Sonne
Solar-Flugzeug landet in Marokko
''Solar Impulse''
Der Solarflieger aus Karbonfasern
USA
Amerikas ''giftigste Stadt'' verschwindet von der Karte
Bild: (c) APSea Shepherd
Der Krieg der Tierschutz-Rowdys
Bild: (c) Franz Kovacs''Sieben Waldwunder''
Mangroven, Störche und Giganten
Bedrohte Tiere
Die Gewinner, die Verlierer 2011
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
1 Kommentare

Haben die keine Ingenieure mehr?

Nach dem Bohrschiff nun auch die Bohrplatform gestrandet.....

AnmeldenAnmelden