Und weg war er: Alter Aussichtsturm am Pyramidenkogel gesprengt


(c) APA/GERT EGGENBERGER (GERT EGGENBERGER)
Bild 1 von 6

Mit einem weithin hörbaren Knall ist am Freitag die 44 Jahre andauernde Geschichte des alten Aussichtsturms am Pyramidenkogel in der Gemeinde Keutschach (Bezirk Klagenfurt Land) in Kärnten zu Ende gegangen. Knapp nach 12.00 Uhr zündete Sprengmeister Franz Schuster rund 40 Kilogramm Sprengstoff, die das 54 Meter hohe Bauwerk zu Fall brachten.

Bild: (c) APA/GERT EGGENBERGER (GERT EGGENBERGER)

Mehr Bildergalerien:

SALZBURG: RETTUNGSAKTION EINER GANS MIT DOSE IM SCHNABEL GEGL�CKT / Bild: (c) HAUS DES MEERES/G�NTHER HULLA (G�NTHER HULLA)Zooleben
Neues aus den Tiergärten
Sturmtief Niklas hinterlaesst Schaeden / Bild: APA/dpa/Axel Heimken
Orkan ''Niklas'': Spur der Verwüstung
Endlich
Zehn Zeichen, dass der Frühling da ist
Studie:
Plastiksuche in der Donau
STEIERMARK: BR�CKENSEINSTURZ IN FROHNLEITEN / Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)Einsturz
Brücke begräbt Bahngleise unter sich
EINSATZ�BUNG EKO-COBRA / Sondereinheiten
Mehr Einsätze wegen Terrorgefahr
Bild: Die PresseHoch hinaus
Die höchsten Gebäude Österreichs
Rückblick
Tödliche Terror-Anschläge in Österreich
Feiertage
Fünf ''Fenstertage'' im Jahr 2015
Bild: (c) imago/Florian Schuh (imago stock&people)
Wenn ''Klachlteufel'' den Winter vertreiben
Bild: Freiwillige Feuerwehr WernbergKärnten
Ferrari landet in Teich
NIEDER�STERREICH: EISSCHICHT UMH�LLT DAS WECHSELGEBIET / Bild: (c) EINSATZDOKU.AT/PATRIK LECHNER (EINSATZDOKU.AT/PATRIK LECHNER)Niederösterreich
Raureif sorgt für seltenes Naturschauspiel
112 Meter hoch
Tiroler Hängebrücke für Wagemutige
STEIERMARK: HAUS EXPLODIERT IN KAPFENSTEIN / Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)Explosion in der Steiermark
Haus in ''Schutt und Asche''
THEMENBILD: SALZBURGER HAUPTBAHNHOF / Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)Salzburg
Hauptbahnhof nach sechs Jahren Umbau eröffnet
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
4 Kommentare

Also- der "Neue" gefällt mir besser....

auch finde ich die Idee mit der Rutsche gut.

Ich werde sicher ein Besucher dieses neuen Turmes -inklusive "Rutschen" sein!

Gast: Da Bese
12.10.2012 14:41
1

Schade um den schönen Turm!

Was die Porr nicht alles kaputt macht, wenn sie nur Geld dafür bekommt!

Antworten Gast: hans2
13.10.2012 10:13
1

Re: Schade um den schönen Turm!

Den Turm hat die SST gesprengt. Die Porr kann so etwas nicht.

Re: Schade um den schönen Turm!

die brauchen ein zweites Standbein falls sie in 20 Jahren mim Koralmtunnel fertig sind.

AnmeldenAnmelden