Galerie merken

Kalender: Was kommt 2013 in Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport?


Hinweis: Sie können auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Seite 5 von 9

Wirtschaft

1. Jänner
Arbeit I: Für Unternehmen wird Kurzarbeit billiger. Der Staat übernimmt den Arbeitgeberanteil für die Sozialversicherung nicht erst ab dem siebten, sondern ab dem fünften Monat.
Arbeit II: Endet ein Dienstverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, muss das Unternehmen eine Auflösungsabgabe von 113 Euro bezahlen. Es gibt Ausnahmen, unter anderem bei befristeten Verträgen und Selbstkündigungen.
Arbeit III: Leiharbeiter müssen mit der Stammbelegschaft weitgehend gleichgestellt werden. Sozialleistungen in Betrieben, etwa die Unterbringung von Kindern in Betriebskindergärten, muss auch für sie zugänglich sein.
Steuer: Das Steuerabkommen zwischen der Schweiz und Österreich tritt in Kraft. Ab Jänner müssen Schweizer Banken auf österreichische Kapitalvermögen eine Abgeltungssteuer von 25 Prozent auf Zinserträge einheben.

1. Februar
Gebühren: Die Post wird ihre Paketpreise um drei bis vier Prozent anheben. Die Zustimmung der Regulierungsbehörde steht noch aus. „Pick-up-Pakete“, bei denen der Empfänger den Ort der Abholung (Filiale) bestimmt, werden nach Gewicht verrechnet. Der Einheitstarif fällt.

1. April
Banken müssen ihre Geschäftsbedingungen anpassen. Erhöht eine Bank die Gebühren, muss sie das ihren Kunden zwei Monate im Voraus mitteilen. Werden Bankomat- oder Kreditkarten verloren oder gestohlen, darf die Sperre nicht mehr verrechnet werden.

31. Dezember
Bis Ende 2013 muss der Frauenanteil in den Aufsichtsräten staatsnaher Betriebe 25 Prozent betragen. Diese Bestimmung ist die erste Stufe einer Selbstverpflichtung, auf die sich die Regierung geeinigt hat. Bis 2018 soll der Frauenanteil auf 35 Prozent steigen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Mehr Bildergalerien

Endlich
Zehn Zeichen, dass der Frühling da ist
SALZBURG: RETTUNGSAKTION EINER GANS MIT DOSE IM SCHNABEL GEGL�CKT / Bild: (c) Norbert PotenskyZooleben
Neues aus den Tiergärten
Studie:
Plastiksuche in der Donau
STEIERMARK: BR�CKENSEINSTURZ IN FROHNLEITEN / Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)Einsturz
Brücke begräbt Bahngleise unter sich
EINSATZ�BUNG EKO-COBRA / Sondereinheiten
Mehr Einsätze wegen Terrorgefahr
Bild: Die PresseHoch hinaus
Die höchsten Gebäude Österreichs
Rückblick
Tödliche Terror-Anschläge in Österreich
Feiertage
Fünf ''Fenstertage'' im Jahr 2015
Bild: (c) imago/Florian Schuh (imago stock&people)
Wenn ''Klachlteufel'' den Winter vertreiben
Bild: Freiwillige Feuerwehr WernbergKärnten
Ferrari landet in Teich
NIEDER�STERREICH: EISSCHICHT UMH�LLT DAS WECHSELGEBIET / Bild: (c) EINSATZDOKU.AT/PATRIK LECHNER (EINSATZDOKU.AT/PATRIK LECHNER)Niederösterreich
Raureif sorgt für seltenes Naturschauspiel
112 Meter hoch
Tiroler Hängebrücke für Wagemutige
STEIERMARK: HAUS EXPLODIERT IN KAPFENSTEIN / Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)Explosion in der Steiermark
Haus in ''Schutt und Asche''
THEMENBILD: SALZBURGER HAUPTBAHNHOF / Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)Salzburg
Hauptbahnhof nach sechs Jahren Umbau eröffnet
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)Grenze
Im Niemandsland am Rand Österreichs
1 Kommentare

Dans le flux la mélodie..../ Happy New Year to friends of Austria.

Gentiment,
comme le son
de la neige
qui donne le
matin, comme
la voix du soleil
qui chante
avec toi dans
l'aube d'une
pensée....

Francesco Sinibaldi

AnmeldenAnmelden