Kärnten: 4-jähriger Bub von Mutter getötet

Die Mutter, die unter psychischen Problemen litt, richtete sich nach dem Mord an ihrem Sohn selbst. Die Großmutter des Buben fand beide Leichen.

polizei.jpg
Schließen
polizei.jpg
Symbolbild Polizei. – (c) APA ROBERT PARIGGER (ROBERT PARIGGER)

In einer Wohnung in Kühnsdorf, im Bezirk Völkermarkt, in Kärnten sind am Samstagabend die Leichen eines vier Jahre alten Buben und dessen 29 Jahre alter Mutter gefunden worden. Laut Polizeiangaben hatte die Frau ihr Kind mit einem Messerstich getötet und anschließend ebenfalls mit dem Messer Suizid verübt. Motiv für die Tat dürften psychische Probleme gewesen sein. Die Leichen wurden von der Großmutter des Buben gefunden.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Kärnten: 4-jähriger Bub von Mutter getötet

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen