Wels: Zwei Verletzte bei Absturz eines Kleinflugzeugs

Am frühen Dienstagnachmittag ist am Flugplatz Wels ein Kleinflugzeug beim Landeanflug weggekippt und abgestürzt.

Schließen
APA/Werner Kerschbaummayr

Der Absturz eines Kleinflugzeugs hat am Dienstag kurz vor 13.30 Uhr am Flugplatz Wels zwei Leichtverletzte gefordert. Die Einsatzkräfte waren sich am frühen Nachmittag an Ort und Stelle.

Das Kleinflugzeug soll nach ersten Informationen beim Landeanflug weggekippt und dann abgestürzt sein. Der Flugplatz Wels wurde bis auf Weiteres gesperrt. Nähere Auskünfte kündigte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich für den frühen Abend an.

 

 

(APA/Red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Wels: Zwei Verletzte bei Absturz eines Kleinflugzeugs

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen