Airpower 2013: 200 Fluggeräte nehmen Kurs auf Zeltweg


(c) http://images.redbullcontentpool
Bild 1 von 11

Am Freitag und Samstag steigt in Österreich wieder die größte Flugshow des Landes - steigen eben im wahrsten Sinne des Wortes. Nach einem Jahr Pause pilgern heuer wieder Hunderttausende Flugzeugfans nach Zeltweg in die Steiermark. (Bild aus dem Vorjahr)

Bild: (c) http://images.redbullcontentpool

Mehr Bildergalerien:

Krake im Auqarienhaus. / Bild: APA/DANIEL ZUPANCZooleben
Neues aus den Tiergärten
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)Feiertage 2016
Die ''Fenstertage'' im Schaltjahr
SPORTLICHE M�NNCHEN ZIEREN INNSBRUCKER AMPELN / Bild: (c) APA/INNSBRUCK MARKETING (UNBEKANNT)Innsbruck
Sportliche Ampelmännchen
''Natur des Jahres''
Ein Urinsekt und wirklich schlaue Fische
NIEDER�STERREICH: STURM IM BEZIRK M�DLING / Bild: (c) APA/PRESSESTELLE BFK M�DLING (UNBEKANNT)Böen bis 130 km/h
Sturmschäden in Ostösterreich
AUSTRIA CRIME REFUGEES DEAD / Bild: (c) APA/EPA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)Burgenland
Tatortarbeit am Pannenstreifen
Bild: (c) ERWIN SCHERIAU
Kraftwerkssprengung Voitsberg gescheitert
The supermoon raises behind seagulls on the beach in Evanston, Illinois / Bild: REUTERS
Supervollmond: Spektakuläres Himmels-Schauspiel
THEMENBILD: ERSTER SCHNEE IN WEST�STERREICH / Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)Weißer Herbstbeginn
Erster Schnee in Westösterreich
Bild: Stanislav Jenis
Nickelsdorf und Heiligenkreuz: Die Hotspots im Burgenland
Bild: Stanislav Jenis
Hilfskonvoi: Suche nach Flüchtlingen
FUSSBALL: 25 FESTNAHMEN NACH TUMULT BEI TESTSPIEL IN EUGENDORF / Bild: (c) APA/NEUMAYR/MMV (NEUMAYR/MMV)Leeds vs. Frankfurt
Ausschreitungen in Salzburg
Hagel und Muren
Unwetterschäden in Österreich
WIENER TERROR PROZESS: MOHAMED M. / Bild: (c) APA (ROBERT JAEGER)IS
Aus Österreich in den Jihad
BURGENLAND: �BERFLUTUNG IM RAUM OBERWART / Bild: (c) APA/FF OBERWART (UNBEKANNT)Hagel und Sturm
Unwetterschäden in Südösterreich
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
10 Kommentare
copshootcop
27.06.2013 21:34
0

paramilitärischer schwanzvergleich für minderbemittelte.

braucht keine sau.

zz912
26.06.2013 19:29
0

für so einen schwachsinn ist genug geld da


Antworten Max969
27.06.2013 22:50
1

Re: für so einen schwachsinn ist genug geld da

Öhm, ist dir klar was das der Region wirtschaftlich bringt?

Antworten persil 4.0
26.06.2013 19:42
8

Re: für so einen schwachsinn ist genug geld da


Nicht aufregen, 2/3 zahlt sowieso RedBull!

Außerdem sind dort echte 300.000 Besucher, keine fakezahlen von 3,2 Millionen wie beim Donauinselfest!


Antworten Antworten mick232
27.06.2013 03:27
0

Re: Re: für so einen schwachsinn ist genug geld da

Eine Studie hat gerade erst gezeigt, daß die Zuschauerzahlen überzogen sind und wohl eher bei 150.000 liegt.

http://steiermark.orf.at/news/stories/2589722/

Antworten Antworten Antworten persil 4.0
27.06.2013 08:53
4

Re: Re: Re: für so einen schwachsinn ist genug geld da


150.000 pro Tag!

Die Veranstaltung ist Freitag und Samstag mit identischem Programm!

Die 150.000 pro Tag halte ich für realistisch, man muß dort erst einmal einen freien Platz finden.

Es ist immer sehr voll, obwohl der Platz riesig ist!

Flugplatz eben.

Jeder der kann sollte hinfahren, denn es ist wirklich immer wieder ein unvergessliches Erlebnis!

Und wer sich bisher noch nicht für die Luftfahrt interessiert hat...

Danach sicher!


zz912
26.06.2013 17:16
2

und wieviel dreck wird da hinausgeblasen

vom lärm ganz zu schweigen

Antworten mick232
27.06.2013 03:29
1

Re: und wieviel dreck wird da hinausgeblasen

200 Flugzeuge werden weitaus weniger Dreck hinausblasen wie 150.000 Personen, die aus ganz Österreich oder dem nahen Ausland mit Auto, Bus oder Zug anreisen.


LUPO
26.06.2013 14:16
8

Toll

Bin kürzlich bei Zeltweg vorbei gefahren und hab 4 Flugzeuge beim Training gesehen, dürften von Redbull gewesen sein.

Hab nicht schlecht gestaunt - schau mir das im TV an.

Antworten persil 4.0
26.06.2013 15:15
8

Re: Toll


Lieber hinfahren!

Kann man nicht mit fernsehen vergleichen!


AnmeldenAnmelden