Vignette wird 2015 azurblau und 84,40 Euro kosten

Die an den Verbraucherpreisindex angepasste Teuerung beträgt laut Asfinag somit 2,1 Prozent.

2015 wird die Vignette dann blau.
Schließen
2015 wird die Vignette dann blau.
APA/dpa

Im "himmlischen" Azurblau leuchtet die Vignette 2015. Sie wird sich für Pkw-Fahrer mit 84,40 Euro zu Buche schlagen, womit die an den Verbraucherpreisindex angepasste Teuerung 2,1 Prozent beträgt, teilte die Asfinag am Donnerstag mit. Für Motorräder wird die Vignette 33,60 Euro kosten, alle Varianten stehen ab den letzten Novembertagen zum Verkauf bereit.

Ab 1. Dezember erhält die Vignette ihre Gültigkeit, die alte Vignette in Limette verliert diese mit dem 31. Jänner 2015 - die Jahresvignette gilt somit weiterhin für 14 Monate. Die neue Zehn-Tages-Vignette wird für Pkw 8,70 Euro und die Zwei-Monats-Vignette 25,30 Euro kosten - für Motorräder betragen die Tarife 5,00 bzw. 12,70 Euro.

Kommentar zu Artikel:

Vignette wird 2015 azurblau und 84,40 Euro kosten

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen