Männliche Leiche in der Traun entdeckt

Die Polizei sieht keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, der Mann sei an einer Lungenembolie gestorben.

Eine männliche Leiche ist am Montagnachmittag im Traunfluss in Oberösterreich geborgen worden. Der 73-Jährige wurde gegen 17.00 Uhr entdeckt. Alle Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Der Mann ist laut Polizei an einer Lungenembolie gestorben. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Männliche Leiche in der Traun entdeckt

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen