Leiche im Wienerwald: Verdächtiger "negiert alles"

17.05.2012 | 13:50 |   (DiePresse.com)

Gegen den Verdächtigen liege eine "massive Verdächtigung" vor, sagt die Polizei. die Kriminalisten sind noch mit Aufarbeiten von Spuren beschäftigt.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Mehr zum Thema:

Der Serbe Jozef E. (61), der im Verdacht steht, seinen Landsmann Milenko M. (58) ermordet zu haben, "negiert alles". Gegen den Mann liege jedenfalls eine "massive Belastung" vor, sagte Chefinspektor Leopold Etz vom Landeskriminalamt NÖ am Donnerstag. Die Leiche des 58-Jährigen war Ende April von einem Spaziergänger verschnürt in einem Plastiksack im Wienerwald bei Gablitz (Bezirk Wien- Umgebung) entdeckt worden.

Mehr zum Thema:

Der Mann war durch massive Schläge auf den Kopf getötet worden. Der Tatverdächtige wurde am Montag nach seiner Rückkehr aus Serbien in Wien festgenommen. Er befindet sich inzwischen in der Justizanstalt St. Pölten in U-Haft.

Kellerraum kommt als Tatort in Frage

Die Kriminalisten waren in dem Fall nunmehr damit beschäftigt, Spuren aufzuarbeiten. Als Tatort komme ein Kellerraum des 61-Jährigen in Wien-Penzing in Frage, sagte Etz. Diesbezüglich seien jedoch die Ergebnisse von Untersuchungen abzuwarten. Noch nicht gefunden wurden die Beine des Opfers, die abgetrennt worden waren. Weil es kein Geständnis gebe, kenne man auch kein Motiv für die Tat.

Milenko M. galt seit 30. März als vermisst. An diesem Tag hätte er den 61-Jährigen in dessen Wiener Wohnung treffen sollen. Bei Befragungen durch die Polizei habe der jetzige Mordverdächtige damals aber angegeben, dass M. nicht wie vereinbart erschienen war, berichtete Etz bereits am Mittwoch. Dies sei aber im Widerspruch zu späteren Ermittlungsergebnissen gestanden. In der Wohnung des 61-Jährigen sichergestellte Unterlagen hätten den Mann ebenso belastet wie Spuren im Kellerabteil.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

Mehr aus dem Web

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    20:00
    Wien
    18°
    Steiermark
    15°
    Oberösterreich
    15°
    Tirol
    14°
    Salzburg
    15°
    Burgenland
    18°
    Kärnten
    15°
    Vorarlberg
    15°
    Niederösterreich
    14°

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden