Raus in die Natur!

Karte Die besten Ausflüge und Touren für Kletterer, Bergfexe und Wanderfreunde als interaktive Karte. 

Naturpark Sparbach: Wildschwein, Wald und Biedermeier

Ein Wildschwein vor dem Dianatempel / Bild: (c) Naturpark Sparbach
leicht Der älteste Naturpark Österreichs beherbergt zahlreiche künstlich angelegte Ruinen und einen Abenteuerspielplatz - perfekt für einen Familienausflug. 

Heidenreichstein: Durchs Moor bei Tag oder bei Nacht

Heidenreichsteiner Hochmoor / Bild: (c) Gemeinde Heidenreichstein
leicht Das Heidenreichsteiner Hochmoor ist sowohl bei Tag als auch bei Nacht einen Besuch wert. Dort kann man ausprobieren, wie sich Moorerde anfühlt. 

Schöffel-Rundweg mit Ruine Mödling und Husarentempel

Husarentempel / Bild: (c) DiePresse.com (Bernhard Lichtenberger)
mittel Der nach dem Retter des Wienerwalds benannte Rundweg durch den Naturpark Föhrenberge führt zu einigen der schönsten Punkte rund um Mödling. 

Stadtwanderweg 5: Kellergassen und Weinrieden

Stammersdorf / Bild: (c) Die Presse (Harald Hofmeister)
leicht Die knapp zehn Kilometer lange Tour führt durch eines der schönsten Naturgebiete der Hauptstadt. 

Auf Beethovens Pfaden durch die Weinberge

Gumpoldskirchen / Bild: (c) APA (NOE WERBUNG/LAMMERHUBER)
leichtVon Baden nach Gumpoldskirchen und retour: Der Beethovenweg und die Hochquellenleitung weisen den Weg. 

Rund um Heiligenkreuz: Inspiration nicht nur für Mönche

Bild: (c) APA (Helmut Fohringer)
leichtDie A21 machte einen respektvollen Bogen um das Stift und den umgebenden Ort. Auf einem Rundweg lässt sich die Umgebung erkunden. 

Traunstein: Der perfekte Berg, hoch über Gmunden

Traunstein / Bild: (c) E-Mail: wodicka�bilderbox.com (Wodicka; A-4062 Thening)
schwer Vom östlichen Traunsee-Ufer führen drei Aufstiege zum markanten Gipfel im oberösterreichischen Salzkammergut.  

Ruine Kollmitz, ein Abenteuer im Thayatal

Ruine Kollmitz / Bild: (c) Christian Chinna
leicht Die größte erschlossene Burgruine des Waldviertels ist ein Abenteuerspielplatz - gerade gut genug erhalten, um sich gedanklich ins Mittelalter versetzten zu können. 

Über die Fadenwände auf den Schneeberg

galerieschwerDank der Zahnradbahn tummeln sich selbst Ausflügler in Sandalen auf dem Schneeberg. Weniger ausgetrampelt ist der Aufstieg über den Fadensteig, der zudem technisch herausfordernder ist. Mit GPS-Daten! 

Frauensteinberg in Mödling: Klettersteig für Einsteiger

galerieKlettersteigDie perfekte Teststrecke für ein neues Kletterset: Kurze, gut gesicherte Kletterpartien der Schwierigkeit A/B bis C führen zum Gipfel des Frauensteinbergs, im Blickfeld stets die Ruine Mödling. 

Eisernes Tor: Weinberge und Weitsicht im Wienerwald

Bild: (c) DiePresse.com (Bernhard Lichtenberger)
mittelVon Gainfarn bei Bad Vöslau geht es über den Beethovenweg zum Eisernen Tor, auch bekannt als Hoher Lindkogel. Zu sehen gibt es auch eine mittelalterliche Müllhalde. 

Leiser Berge: Weinviertler Gebirge mit Goldhaube

Buschberg mit Radarstation / Bild: (c) Wikipedia (Roman Klementschitz, Wien)
leicht Die höchste Erhebung der Leiser Berge ist der Buschberg mit seinen 492 Meter Höhe und einer Goldhaube, also einer Radarstation des Bundesheeres. 

Weinlandidyll Falkenstein: Rundgang zwischen Rieden

Bild: (c) Gemeinde falkenstein
leichtWeingärten und markante Felsformationen, und über allem die Ruine Falkenstein: ein Rundgang im Weinviertel auf den Spuren des Weines. 

Wien-Kadolzberg: Auf dem Weinpfad durch Mauer

Bild: (c)  (Clemens Fabry)
leichtVom Maurer Hauptplatz führt der Weg an einigen der bekanntesten Wiener Weingütern vorbei. 

Am Wagram: Die ländliche Vielfalt einer Weinregion

Archivbild: Weingut am Wagram / Bild: (c) APA (Weingut Leth)
leicht Von der Pfarrkirche Fels am Wagram über die Rieden zum Diebstein, wo früher Verbrecher an die höhere Gerichtsbarkeit übergeben wurden. 

2 3 4  | weiter »

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    12:00
    Wien
    16°
    Steiermark
    18°
    Oberösterreich
    18°
    Tirol
    18°
    Salzburg
    14°
    Burgenland
    16°
    Kärnten
    18°
    Vorarlberg
    18°
    Niederösterreich
    18°

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden