Ekel-Zigarettenschachteln in Australien

30.11.2012 13:35 | 

Aktueller Stand:
73%

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Viel Eiter, absterbende Zehen dafür wenig Werbung und Marke: In Australien dürfen Zigaretten ab ersten Dezember nur noch in Ekel-Schachteln verkauft werden.

3 Kommentare

Und was bitte soll das bringen ?

Dann kaufen sich die Empfindlichen unter den Rauchern eben wieder ein Verhüterli oder eine Zigarettendose und das Thema ist erledigt.

Einen Hardcoreraucher kann man mit so etwas sicher nicht im Geringsten beeinflussen.

Ganz richtig.

In Ägypten gibt es diese Ekelbilder auf den Zigarettenpackungen schon seit Jahren und es wäre mir nicht aufgefallen, dass dort deshalb weniger geraucht wird. Manche tun sich eben Hüllen über die Verpackungen, dem Rest ist es egal.

Man gewöhnt sich an diese Bilder sicher ebenso wie an die derzeitigen Warnhinweise. Im Endeffekt fördert man damit bloß die Abstumpfung der Menschen gegenüber Grauslichkeit.

2 0

es gibt nichts gutes ausser

man zwingt es den menschen auf </zynismus>

AnmeldenAnmelden