Rochade: Wem überlässt der Papst die Macht im Vatikan?


(c) EPA (ALESSANDRO BIANCHI)
Bild 1 von 15

Mit dem Rücktritt von Benedikt XVI. am 28. Februar haben alle Leiter der römischen Kurienbehörde ihre Ämter verloren. Die Kardinäle haben die Macht in der Zeit der Sedisvakanz unter sich aufgeteilt.

Bild: (c) EPA (ALESSANDRO BIANCHI)

Mehr Bildergalerien:

Pope Francis waves as he arrives to lead his weekly general audience in Saint Peter´s Square at the Vatican / Bild: (c) Reuters (� Tony Gentile / Reuters)Familien-Synode
Die Reformer und die Bremser
Catholic faithful gather to watch a Holy Mass led by Pope Francis at Gwanghwamun square in Seoul / Bild: (c) REUTERS (NEWS1)Südkorea
Papst feiert Messe mit 800.000 Gläubigen
Übersicht
Traditionelle Bekleidung muslimischer Frauen
Bild: (c) REUTERS (RONEN ZVULUN)Brückenbauer an der Klagemauer
Papst Franziskus im Heiligen Land
Pope Francis swings incense as he celebrates mass during the canonisation ceremony in St Peter´s Square at the Vatican / Bild: (c) REUTERS (STEFANO RELLANDINI)Heiligsprechung
''Sonntag der vier Päpste'' in Rom
Bild: (c) imago stock&peopleJohannes XXIII.
Vom ''Mann des Übergangs'' zum ''guten Papst''
Bild: (c) REUTERS (TONY GENTILE)Papst feiert Ostermesse
150.000 Gläubige in Rom
Pope Francis talks with migrants at Lampedusa Island / Bild: (c) Reuters (� POOL New / Reuters)Ein Jahr Papst Franziskus
Der Name ist Programm
Bild: (c) EPA (ALESSANDRO DI MEO)Castel Gandolfo
Papst gibt Sommersitz für Besucher frei
Kardinäle
Das sind die neuen Purpurträger
Bild: (c) EPA (CLAUDIO PERI)Rücktritt aus Altersgründen
Acht Jahre Benedikt XVI.
Bild: (c) REUTERS (OSSERVATORE ROMANO)Tanti Auguri
Jorge Maria Bergoglio wird 77
PK KARDINAL SCH�NBORN: ´ERGEBNIS DER BISCHOFSKONFERNZ´. / Bild: (c) APA/ROBERT JAEGER (ROBERT JAEGER)Kirche
Befragung zu Pille & Co
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Corpus Delicti
Dieser Bau erzürnt nicht nur Limburg
REUTERS PICTURE HIGHLIGHT / Bild: (c) REUTERS (UESLEI MARCELINO)Papst in Rio
Begeisterung und Proteste
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
5 Kommentare

Also, wenn der Papst die Macht da Irgendjemandem überlässt ist er schön blöd!


Re: Also, wenn der Papst die Macht da Irgendjemandem überlässt ist er schön blöd!

So streng darf das nicht gesehen werden. Der Papst amtiert ferngelenkt, ist nicht der eigene Herr seiner Sinne und hat als allerhöchster Stellvertreter Angelegenheiten zu entscheiden, wie wir sterbliche das so nicht beurteilen sollten!

Re: Re: Also, wenn der Papst die Macht da Irgendjemandem überlässt ist er schön blöd!

Monen est onem.

Ganz Brasilien sauer!

Wie konnte man nur auf die Schnapsidee kommen und einen Argentinier zum Papst machen. Damit hat man die größte Gruppe der Katholiken, die Brasilianer, schwer verärgert.

Oscar Scheid wäre die bessere Wahl gewesen. Deutscher und Brasilianer in einem, das wäre eine Stärkung der Kirche gewesen, aber der jetzige Papst kann in keinster Weise Papst Benedikt XVI. das Wasser reichen.

Re: Ganz Brasilien sauer!

Papst Franziskus wird die Kirche mit seinem autentischen Stil und seinen klaren Aussagen stärken.

AnmeldenAnmelden