Galerie merken

(Un-)Wörter des Jahres: Rettungsgassen und Unschuldsvermuter


Hinweis: Sie k�nnen auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
(c) APA (BARBARA GINDL)
Bild 1 von 14



Rudolf Muhr, Leiter der Forschungsstelle Österreichisches Deutsch der Universität Graz, hat wieder die (Un-)Wörter des zu Ende gehenden Jahres präsentiert. Die Wortschöpfungen wurden bei einer Internet-Wahl ermittelt. Sie werfen zum Teil einen augenzwinkernden Rückblick auf die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse des Jahres.

Mehr Bildergalerien

Bilder zum Betreten
''Magische Kunst'' in China
Bild: (c) AP (Alberto Saiz)''Tomatina''
Zehntausende planschen in Tomatensoße
Bild: (c) REUTERS (PETR JOSEK)Olympia
Ein Doppeldecker macht Liegestütz
Bild: (c) AP (Lai Seng Sin)Marienerscheinung
Heiliger Fenster-Fleck in Malaysia
Bild: (c) REUTERS (STRINGER/MEXICO)Nackt verpackt
Spencer Tunick fotografiert in Mexiko
Bild: (c) REUTERS (STRINGER/MEXICO)''Furry''
Menschen, die als Tiere leben
Bild: © Daniel Nuderscher''Real Snake''
Computerspiel-Klassiker erwacht zum Leben
Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)Weltrekord
''Herminating'' auf dem Schulsportplatz
Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ EQ Images)Tierischer Flitzer
Marder stört Fußballmatch
Bild: c REUTERS Michael Dalder ReutersWeißensee
Österreich schlägt Deutschland im ''Eishockey unter Eis''
Bild: (c) REUTERS (PETAR KUJUNDZIC)Jahr der Schlange
HNO-Akrobatik zum chinesischen Neujahr
Bild: (c) REUTERS (INA FASSBENDER)Rosenmontag in Deutschland
Putin als Tänzer, Brüderle als Straßenköter
Bild: (c) REUTERS (Mike Blake / Reuters)Bunter Hund
Das Tier, ein Kunstwerk
Bild: (c) EPA (MARINA SALUD HOSPITAL / HANDOUT)Welt der Rekorde
Schwerer, öfter, länger und mehr
Kommentar zu Artikel:

(Un-)Wörter: Rettungsgasse und Unschuldsvermuteter

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.