Österreicherin in Sao Paulo erschlagen

09.11.2012 | 23:13 |   (DiePresse.com)

Die Frau wies schwere Kopfverletzungen und Wunden am ganzen Körper auf. Bevor der Täter die Wohnung verließ, drehte er offenbar noch den Gasherd auf.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Eine 80-jährige Auswanderin aus Österreich ist in ihrer Wohnung in der brasilianischen Stadt Sao Paulo erschlagen worden. Das berichtet die "Kronen Zeitung" in ihrer Samstagsausgabe. Eine Nachbarin und der Hausmeister fanden die Frau mit einem Tuch über ihrem Gesicht in einer Blutlache liegend.

Gasgeruch hatte die Nachbarin alarmiert. Mit dem Hausmeister entdeckte sie, dass die Wohnungstür der älteren Dame nur angelehnt war. Im Wohnzimmer lag die Tote.

Sie wies laut "Krone" schwere Kopfverletzungen und Wunden am ganzen Körper auf. Bevor der Täter die Wohnung verließ, drehte er offenbar noch den Gasherd auf. Das Außenministerium in Wien war mit dem Fall befasst.

 

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

3 Kommentare

São Paulo die gefährlichste Stadt von Brasilien.

Von gestern auf heute 11 Morde.
Seit Jahresanfang 89 Polizisten ermordet.
Man muss aber wissen das dafür die Drogenbanden verantwortlich sind.

Was der Dame passiert ist, kommt verhältnismäßig für eine 12 Millionenstadt seltener vor.

lieber herr/frau bildredakeur

der mörder drehte das gas auf, jedoch er zündete doe flamme nicht.
er wollte nicht kochen, er wollte eine explosion erzeugen.

nehmen sie ein foto von einer "nicjt explosion", denn die wohnung explodierte nicht.

Österreicherin in Sao Paulo erschlagen

Brasilien weiß man es ist ein heißes Pflaster, aber das passiert in Europa, in Griechenland fast jeden Tag das alte Leute ausgeraubt misshandelt und erschlagen werden !!
Politische Korrektheit verbietet solche Nachrichten. Sehen sie den Link

http://info.kopp-verlag.de/index.html


Wetter

  • Aktuelle Werte von
    00:00
    Wien
    Steiermark
    Oberösterreich
    Tirol
    Salzburg
    Burgenland
    Kärnten
    Vorarlberg
    Niederösterreich

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden