Kirgistan: Die ''Gruppe Schneeleopard'' macht Jagd auf illegale Jäger


(c) Sara Sun Hee Schuh und Christian Martischius
Bild 1 von 22

Im scheinbar menschenleeren kirgisischen Hochland Tian-Shan nahe der Grenze zu China ziehen einige wenige Hirtenfamlien umher. Die Wilderei wurde in dieser Gegend zum Problem, seitdem kommerzielle Jagdfirmen sie für sich entdeckt haben.

Die illegale Jagd bedroht vor allem die Existenz der Schneeleoparden. Einerseits werden die Raubtiere selbst geschossen, andererseits kommen ihnen die Beutetiere, wie etwa Steinböcke und Marco-Polo-Schafe, abhanden.

Seit den späten 1990er-Jahren macht hier die "Gruppe Schneeleopard" Jagd auf illegale Jäger, mit Unterstützung des kirgisischen Umweltministeriums und des Deutschen Naturschutzbundes. Die Fotojournalisten Sara Sun Hee Schuh und Christian Martischius haben die Wildhüter durch die Ausläufer des Tian Shan Gebirges begleitet.

Bild: Sara Sun Hee Schuh und Christian Martischius

Bild: (c) Sara Sun Hee Schuh und Christian Martischius

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) REUTERS (Thomas Peter / Reuters)Katzen-Insel
Auf Aoshima herrschen die Katzen
Bild: (c) REUTERS (� Rick Stevens / Reuters)
Zwölf Szenarien für die Apokalypse
Bild: (c) REUTERS (RICARDO MORAES)750 Meter Samba-Power
Rio de Janeiro schwingt die Hüften
Bild: (c) REUTERS (STRINGER/SPAIN)Spanien
Gelbe Giftgaswolke nahe Barcelona
Bild: (c) Reuters (REUTERS TV)
Bruchlandung mitten in Hauptstadt
Bild: (c) APA/EPA/ANDREA MEROLA (ANDREA MEROLA)Venedig im Regen
Maskenkunst und Gummistiefel
Bild: (c) Bloomberg (Scott Eisen)
US-Ostküste im Schneechaos
Bild: (c) REUTERS (ILYA NAYMUSHIN)Epiphanie
Eisbad zur Reinigung von Sünden
Bild: (c) imago/Belga (imago stock&people)Kulturhauptstadt 2015
Abrissbagger statt Kunstwerk
Bild: (c) REUTERS (� Chaiwat Subprasom / Reuters)
Fische fangen im Kaufhaus
Bild: (c) REUTERS (JACKY NAEGELEN)
''Wahrhaftig ein Massaker'': Terror in Paris
Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)Pressestimmen
''Es ist der 11. September von Paris''
Bild: (c) Reuters (PHILIPPE WOJAZER)
Internationale Reaktionen auf Attacke
Bild: (c) REUTERS (HANDOUT)Flug QZ8501
Erste Unterwasserbilder von Wrackteilen
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden