Argentinien: 82 Millionen Gratis-Kondome verteilt

05.01.2013 | 09:47 |   (DiePresse.com)

Die Präservative sind Teil einer großen Kampagne des Gesundheitsministeriums gegen Geschlechtskrankheiten.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

In Argentinien sollen heuer bei einer großen Kampagne gegen Aids und andere sexuell übertragbare Krankheiten 82 Millionen Gratis-Kondome verteilt werden. Wie das Gesundheitsministerium in Buenos Aires am Freitag (Ortszeit) weiter mitteilte, werden auch 17 Millionen Packungen Gleitmittel ausgehändigt.

Argentinien hat etwa 40 Millionen Einwohner. Laut den amtlichen Statistiken ist die Zahl der Infektionen mit dem Aids-erregenden HI-Virus seit 2004 um 30 Prozent zurückgegangen. Für 2010 wurden 11,7 Fälle auf 100.000 Einwohner registriert, sechs Jahre zuvor waren es noch 17,3 auf 100.000 gewesen. Die Gleitmittel dienen dazu, das Reißen von Kondomen zu verhindern und Infektionen über Hautverletzungen vorzubeugen.

(APA/AFP)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

1 Kommentare

Da war doch ein Gesundheitsminister, der schon vor 20 Jahren ....

.... an Wiener Schulen Gratis Kondome verteilen lassen wollte.

Richtig, Michael Außerwinkler, bezeichnenderweise auch aus dem Süden, aus Kärnten.

Also ist die Story nichts neues.

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    16:00
    Wien
    15°
    Steiermark
    17°
    Oberösterreich
    17°
    Tirol
    14°
    Salzburg
    15°
    Burgenland
    15°
    Kärnten
    17°
    Vorarlberg
    17°
    Niederösterreich
    14°

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden