Costa Concordia: Ein Kreuzfahrtriese rammt Giglio


(c) AP (Giuseppe Modesti)
Bild 1 von 13

Die Tragödie beginnt am 13. Jänner 2012 um 21.45 Uhr: Ein lauter Knall erschüttert die Costa Concordia auf der Fahrt vom Hafen Civitavecchia ins ligurische Savona. Der Kreuzfahrtriese mit seinen 290 Metern Länge und 4229 Menschen an Bord rammt einen Felsen vor der Insel Giglio.

Bild: (c) AP (Giuseppe Modesti)

Mehr Bildergalerien:

A child tries to grab a flag on the ´gostra´, a pole covered in grease, during the religious feast of St Julian, patron of the town of St Julian´s / Bild: (c) REUTERS (DARRIN ZAMMIT LUPI)
Blickfang: Die besten Bilder aus aller Welt
Bild: REUTERS/Stefano RellandiniErdbeben
Amatrice, ''eine Stadt in Trümmern''
Bild: imago/China Foto PressChina
"Ich habe keine Angst"
Bild: APA/AFP/JUSTIN TALLIS
Airlander 10: Jungfernflug für den "fliegenden Hintern"
US-THE-RIVIERA-HOTEL-&-CASINO´S-REMAINING-STRUCTURES-ARE-IMPLODE / Bild: (c) APA/AFP/GETTY IMAGES/Ethan Mille (Ethan Miller)Las Vegas
Monte-Carlo-Turm gesprengt
Bild: Jutta Sommerbauer
Das Dorf, in dem der Film "Leviathan" gedreht wurde
Bild: (c) APA/AFP/NORBERTO DUARTE (NORBERTO DUARTE)Paraguay
Die Kaimane von Paraguay verlieren ihr Zuhause
Bild: (c) APA/AFP/Vigili del Fuoco/- (-)Zugsunglück
''Als ob ein Flugzeug abgestürzt wäre''
Bild: (c) APA/AFP/RAUL ARBOLEDA (RAUL ARBOLEDA)Escobars Nachlass
Nilpferde des Drogenbosses
Bild: (c) APA/AFP/DAVID MCNEW (DAVID MCNEW)Skyslide
Durch die Glasrutsche über LA flitzen
Bild: (c) AFPMassenhaft Yoga
Der Welttag des Strecken und Dehnens
Bild: (c) APA/AFP/CHRISTOF STACHE (CHRISTOF STACHE)
Hochwasserkatastrophe
Bild: (c) REUTERS (KAI PFAFFENBACH)
Braunsbach: Wenn ein Gewitter nicht weiterzieht
Bild: APA/AFP/ANDRAS SOOSLuftfahrt
Vermisste Flieger
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
2 Kommentare
cmoss
13.01.2013 20:01
3

Es ist ja unglaublich,

dass die keine anderen Sorgen haben, als den depperten unbewachsenen Felsen (Bild 2), den das Schiff mitgerissen hat, wieder an Ort und Stelle - wahrscheinlich mit Zement - zu befestigen. Möglicherweise auch noch auf Kosten der Versicherung - einfach irre!

Antworten Foxbobuli
15.01.2013 02:31
0

Re: Es ist ja unglaublich,

Wie landesweit bekannt, wachsen Bäume nicht in den Himmel.
Gigantonomie- die keiner mehr bewältigen kann zeigt sich bei diesem Schiff. Vom Kapitän aufwärts haben die Manager total versagt.

AnmeldenAnmelden