Obama kämpft gegen die Waffenflut

17.01.2013 12:51 | 

Aktueller Stand:
0%

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

300 Millionen Waffen besitzen die Amerikaner nach Schätzungen der Behörden. US-Präsident Barack Obama will das nun ändern.

1 Kommentare

schnell schnell die Waffen bevor

das Wirtschaftssytem kollabiert - dann können die kriminellen Banken und Politiker für immer an der Macht bleiben!

AnmeldenAnmelden