Marsrover ''Curiosity'': Meilensteine eines Neugierigen


(c) EPA (NASA/JPL-Caltech / HANDOUT)
Bild 1 von 18

"Mars Science Laboratory" ist der Name der Nasa-Mission zur Erforschung des Mars. Zu diesen Zwecken ist der Roboter "Curiosity" (Neugier) am 26. November 2011 um 16:02 MEZ in Richtung rotem Planeten aufgebrochen ist.

DiePresse.com zeigt die Meilensteine der Marsmission. Im Bild: eine Animation des Marsroboters.

Bild: (c) EPA (NASA/JPL-Caltech / HANDOUT)

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) REUTERS (AMIR COHEN)
Blickfang: Die besten Bilder aus aller Welt
Bild: (c) APA/AFP/NORBERTO DUARTE (NORBERTO DUARTE)Paraguay
Die Kaimane von Paraguay verlieren ihr Zuhause
Bild: (c) APA/AFP/Vigili del Fuoco/- (-)Zugsunglück
''Als ob ein Flugzeug abgestürzt wäre''
Bild: (c) APA/AFP/RAUL ARBOLEDA (RAUL ARBOLEDA)Escobars Nachlass
Nilpferde des Drogenbosses
Bild: (c) APA/AFP/DAVID MCNEW (DAVID MCNEW)Skyslide
Durch die Glasrutsche über LA flitzen
Bild: (c) AFPMassenhaft Yoga
Der Welttag des Strecken und Dehnens
Bild: (c) APA/AFP/CHRISTOF STACHE (CHRISTOF STACHE)
Hochwasserkatastrophe
Bild: (c) REUTERS (KAI PFAFFENBACH)
Braunsbach: Wenn ein Gewitter nicht weiterzieht
Bild: APA/AFP/ANDRAS SOOSLuftfahrt
Vermisste Flieger
Chronologie
Die schlimmsten Flugzeug-Abstürze der vergangenen Jahre
Haie
Den Meeresräubern aufs Maul geschaut
Bild: (c) REUTERS (HANDOUT)
Kanada: Wenn eine Öl-Stadt den Flammen preisgegeben wird
Bild: (c) REUTERS (Gleb Garanich / Reuters)
Supergau: Am Sarg für Tschernobyl wird immer noch gebaut
Bild: (c) REUTERS (FABRIZIO BENSCH)Bombe in Berlin
Auto explodiert im Berufsverkehr
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
3 Kommentare
Dead Island
25.02.2013 13:53
0

Am 22. August 2013 unternahm "Curiosity" seine erste Ausfahrt.

2013 ??

Michael
24.02.2013 23:30
0

Wir freuen uns natürlich

dass der Roboter "ist aufgebrochen ist".

Zwanglos
21.02.2013 20:18
1

Gute Fragen?

Wenn es auf dem Mars Eisenoxid-Staub gibt, dann heißt das ja im Umkehrschluss doch auch, das es dort ausreichend Sauerstoff (Oxygenium) gegeben haben muss um das Eisen zu oxidieren, richtig?

Woher kam der Sauerstoff auf dem Mars? Bei uns auf der Erde produzierten ihn Stromatolithen, Cyanobakterien und Algen in ausreichenden Mengen. Aber am Mars? Genügten dafür die 0,8 % Massenanteil von O2 im Weltraum um all das Eisen rosten zu lassen?

Mit welcher Reduktion ließe sich aus dem Eisenoxid halbwegs brauchbar der Sauerstoff rückgewinnen?

AnmeldenAnmelden