Marsrover ''Curiosity'': Meilensteine eines Neugierigen


(c) EPA (NASA/JPL-Caltech / HANDOUT)
Bild 1 von 17

"Mars Science Laboratory" ist der Name der Nasa-Mission zur Erforschung des Mars. Zu diesen Zwecken ist der Roboter "Curiosity" (Neugier) am 26. November 2011 um 16:02 MEZ in Richtung rotem Planeten aufgebrochen ist.

DiePresse.com zeigt die Meilensteine der Marsmission. Im Bild: eine Animation des Marsroboters.

Bild: (c) EPA (NASA/JPL-Caltech / HANDOUT)

Mehr Bildergalerien:

epaselect NEPAL EARTHQUAKE / Bild: (c) APA/EPA/NARENDRA SHRESTHA (NARENDRA SHRESTHA)
Erdbeben in Nepal: Bilder der Zerstörung
Bild: (c) REUTERS (STRINGER/CHILE)
Vulkanausbruch: Gewaltige Aschewolke über Chile
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Magnetschwebebahn: Mit 600 km/h durch Japan
Bild: (c) EPA (US COAST GUARD HANDOUT)
Deepwater Horizon: Die Nachwehen der BP-Ölkatastrophe
FRANCE PLANE CRASH / Bild: (c) REUTERS (HANDOUT)
Airbus-Absturz: Schwierige Bergung in den Alpen

Capital Cairo: Eine neue Hauptstadt für Ägypten
Bild: (c) EPA (Str)
Die schlimmsten Flugzeugabstürze
Schattenspiel
Europa bewunderte (partielle) Sonnenfinsternis
Bild: (c) APA/EPA/RUNGROJ YONGRIT (RUNGROJ YONGRIT)Elefanten-Feiertag
"All you can eat" für Thailands Elefanten
Bild: (c) REUTERS (� Danish Siddiqui / Reuters)Frühlingsbeginn
Farbenschlacht auf Indiens Straßen
Bild: (c) REUTERS (Thomas Peter / Reuters)Katzen-Insel
Auf Aoshima herrschen die Katzen
Bild: (c) REUTERS (� Rick Stevens / Reuters)
Zwölf Szenarien für die Apokalypse
Bild: (c) REUTERS (RICARDO MORAES)750 Meter Samba-Power
Rio de Janeiro schwingt die Hüften
Bild: (c) REUTERS (STRINGER/SPAIN)Spanien
Gelbe Giftgaswolke nahe Barcelona
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
3 Kommentare

Am 22. August 2013 unternahm "Curiosity" seine erste Ausfahrt.

2013 ??

Wir freuen uns natürlich

dass der Roboter "ist aufgebrochen ist".

Gute Fragen?

Wenn es auf dem Mars Eisenoxid-Staub gibt, dann heißt das ja im Umkehrschluss doch auch, das es dort ausreichend Sauerstoff (Oxygenium) gegeben haben muss um das Eisen zu oxidieren, richtig?

Woher kam der Sauerstoff auf dem Mars? Bei uns auf der Erde produzierten ihn Stromatolithen, Cyanobakterien und Algen in ausreichenden Mengen. Aber am Mars? Genügten dafür die 0,8 % Massenanteil von O2 im Weltraum um all das Eisen rosten zu lassen?

Mit welcher Reduktion ließe sich aus dem Eisenoxid halbwegs brauchbar der Sauerstoff rückgewinnen?

AnmeldenAnmelden