Golf von Mexiko: Größte Ölpest der US-Geschichte

Bild 1 von 17


Am 20. April 2010 ging im Golf von Mexiko die US-Bohrinsel "Deepwater Horizon" in Flammen auf. Das Unglück fordert elf Todesopfer, später wird durch den Unfall die bisher größte Ölpest der US-Geschichte folgen. Im Kampf gegen die Umweltkatastrophe passieren den Behörden monatelang Pannen.

Bild : (c) AP (Anonymous)

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden