Chronologie: Amokläufe an amerikanischen Schulen und Unis


(c) REUTERS (� Reuters Photographer / Reuters)
Bild 7 von 8

21. März 2005: Ein 16-Jähriger erschießt in einem Indianerreservat im US-Staat Minnesota zunächst seinen Großvater und dessen Lebensgefährtin. Anschließend tötet er in der Red Lake High School fünf Schüler, einen Sicherheitsbeamten und eine Lehrerin. Nach einem Schusswechsel mit der Polizei tötet sich der Bursch. Der Teenager war ein Hitler-Bewunderer mit Kontakten zu einer US-Neonazi-Gruppe.

Bild: (c) REUTERS (� Reuters Photographer / Reuters)

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) REUTERS (� Rick Stevens / Reuters)
Zwölf Szenarien für die Apokalypse
Bild: (c) REUTERS (RICARDO MORAES)750 Meter Samba-Power
Rio de Janeiro schwingt die Hüften
Bild: (c) REUTERS (STRINGER/SPAIN)Spanien
Gelbe Giftgaswolke nahe Barcelona
Bild: (c) Reuters (REUTERS TV)
Bruchlandung mitten in Hauptstadt
Bild: (c) APA/EPA/ANDREA MEROLA (ANDREA MEROLA)Venedig im Regen
Maskenkunst und Gummistiefel
Bild: (c) Bloomberg (Scott Eisen)
US-Ostküste im Schneechaos
Bild: (c) REUTERS (ILYA NAYMUSHIN)Epiphanie
Eisbad zur Reinigung von Sünden
Bild: (c) imago/Belga (imago stock&people)Kulturhauptstadt 2015
Abrissbagger statt Kunstwerk
Bild: (c) REUTERS (� Chaiwat Subprasom / Reuters)
Fische fangen im Kaufhaus
Bild: (c) REUTERS (JACKY NAEGELEN)
''Wahrhaftig ein Massaker'': Terror in Paris
Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)Pressestimmen
''Es ist der 11. September von Paris''
Bild: (c) Reuters (PHILIPPE WOJAZER)
Internationale Reaktionen auf Attacke
Bild: (c) REUTERS (HANDOUT)Flug QZ8501
Erste Unterwasserbilder von Wrackteilen
Bild: (c) APA/EPA/GERRY PENNY (GERRY PENNY)Notstrandung
Frachter-Kapitän steuert Sandbank an
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden