Burgenland

Der Sonntag startet im Nordburgenland teils nebelig-trüb, sonst aber meist sonnig. Tagsüber lichtet sich der Nebel rasch und der Sonnenschein überwiegt. Am Nachmittag ziehen allmählich kompakte Wolken auf und im Mittelburgenland gehen einzelne Regenschauer nieder. Zudem frischt im Nordburgenland kräftiger, in Böen auch stürmischer Nordwestwind auf. Die Höchstwerte liegen von Süd nach Nord zwischen 7 und 13 Grad.

» Prognosen und Details


Städtewetter

Eisenstadt
 
Neusiedl
 
Güssing
 
Jennersdorf
 
Lutzmannsburg
 
Mattersburg
 
Oberpullendorf
 
Oberwart
 
Rust
 

Nachbarländer

INTERNATIONAL

Wetterradar

AnmeldenAnmelden