Artikel versenden

Votivkirche: Künstler besuchten Flüchtlinge

Schriftsteller Waterhouse blieb über Nacht und hielt seine Eindrücke schriftlicht fest. Die Diskussion sei "von Diskreditierung geprägt".


  • Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
  • [?] Schwer lesbar? » Neu laden


  • « zurück zum Artikel