Naturhistorisches Museum: Die neuen Anthropologie-Säle


(c) APA GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Bild 1 von 8

Nicht nur im Vergleich zu der vor eineinhalb Jahrzehnten geschlossenen Ausstellung, sondern auch auf das ganze Naturhistorische Museum bezogen, bedeutet die Neugestaltung der Anthropologie-Säle einen regelrechten Entwicklungssprung. Moderne Gestaltung und im Wortsinn technische Spielereien wie ein CSI-Computertisch sollen künftig die Besucher faszinieren.

Bild: (c) APA GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) Photographer: Philipp SplechtnaBilanz
Was kann die neue Mariahilfer Straße?
Bild: (c) imago stock&peopleWien
Freibäder als architektonische Zeitzeugen
AUSTRIA CINEMA / Bild: APA/EPA/HERBERT NEUBAUER
Tom Cruise in Wien: Ein Hollywoodstar zum Anfassen
ER�FFNUNG DES COPABEACHS UND LOKAL / Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)Wien
Die neuen Lokale an der Copa Cagrana
Bild: (c) Wiener Linien/YF Architekten & F (YF Architekten & Franz Architekt)Wien
Design der U-Bahnlinie 5 präsentiert
Wiener Gürtel
''Ringstraße des Proletariats''
Bild: Clemens Fabry / Die PresseTürkenschanzpark
Einst belagert, nun Erholungsoase
´URBAN BIWAKING´ - AUS DEN BERGEN IN DIE STADT, ALPINE H�NGE-BIWAKS ZUM TESTLIEGEN IM ZENTRUM WIENS / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)Wien
Biwak am Hotel statt in der Eiger Nordwand
Rebellen des Sonntags
Brot-Automaten und türkische Bäcker
Wien
Ein weißer Flügel als Erinnerung
Ruck/Haeupl: Offizieller Saisonstart an der Alten Donau / Bild: Florian WieserBootsfahrt
Saisonstart an der Alten Donau
Female bison with young / Bild: (c) Heidi & Hans-Jürgen Koch/heidihWien
Präparatoren und Bisons im ''Naturhistorischen''
Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)Vienna City Marathon
Bilder vom Laufevent
THEMENBILD: HAUS DES MEERES / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)Nachnutzung
Das schwere Erbe der Flaktürme
QUIDDITCH AUF DER JESUITENWIESE IM WIENER PRATER / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)Quidditch
Wenn Besen zum Sportgerät werden
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
2 Kommentare

Menschenrassen: Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Was die Wissenschaft (oder ists die Afterwissenschaft?) so alles an neuen Erkenntnissen gewinnt!
Menschenrassen--die gibts ja garnicht!!! Weil ja nicht sein kann, was nicht sein darf, logisch.

Da werden sich aber die Rassisten freuen.
Denn ohne Rassen kann ja auch keiner wegen Rassismus bestraft werden.
Das wär ja so, als gäbe es Mörder ohne Mordopfer, net?

Bild 2

damals schon 'HOM'-Gattinger?

AnmeldenAnmelden