Wien: Lkw-Ladekran legte Straßenbahnlinie 2 lahm

Auf einer Länge von rund 70 Metern wurde die Oberleitung heruntergerissen. Mittlerweile hat die Linie den Betrieb wieder aufgenommen.

Wien: Lkw-Ladekran legte Straßenbahnlinie 2 lahm (Symbolbild)
Schließen
Wien: Lkw-Ladekran legte Straßenbahnlinie 2 lahm (Symbolbild)
Symbolbild – (c) APA

Ein spektakulärer Unfall hat am Mittwochvormittag die Wiener Straßenbahnlinie 2 lahmgelegt. Auf Höhe Gartenbaukino am Ring hat laut Wiener Linien ein Lkw-Ladekran die Oberleitung heruntergerissen - und das gleich auf einer Länge von rund 70 Metern. Der Kran war offenbar nicht ganz eingefahren.

Der 2er musste über die Strecke des 1ers (Kai-Schottenring) umgeleitet werden. Die Reparaturarbeiten dauerten bis Mittag an. Mittlerweile hat die Linie den Betrieb wieder aufgenommen - allerdings ist mit längeren Intervallen zu rechnen.

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Wien: Lkw-Ladekran legte Straßenbahnlinie 2 lahm

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen