Drucken Versenden AAA
Schriftgröße

Schuss mit Gaspistole: Täter rasen in Schanigarten

APA (Symboldbild)
In Wien wurde ein 24-Jähriger mit einer Gastpistole angeschossen und verletzt. (Symboldbil) / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH 

In Wien-Leopoldstadt wurde am Dienstagabend ein 24-jähriger Mann mit einer Gaspistole angeschossen und leicht verletzt. Die Täter landeten bei ihrer Flucht mit dem Auto in einem Schanigarten.

 (DiePresse.com)

Im Zuge einer Auseinandersetzung zwischen drei Rumänen wurde am Dienstagabend im Stuwerviertel in Wien-Leopoldstadt ein 24-jähriger Mann mit einer Gaspistole angeschossen und leicht verletzt. Bei dem Streit dürfte es laut Polizei um Prostituierte gegangen sein.

Zuvor habe der 24-Jährige einen der beiden Männer mit einem Faustschlag im Gesicht verletzt und sei geflüchtet. Diese nahmen in einem Auto die Verfolgung auf und schossen auf ihn. Anschließend dürften sie ins Schleudern geraten sein und fuhren in den Schanigarten eines nahe gelegenen Lokals. Verletzt wurde niemand.

Von dort setzten sie die Flucht zu Fuß fort. Wenig später wurden sie von der Polizei festgenommen und auf freiem Fuß angezeigt. Der 24-Jährige hingegen wurde verhaftet – allerdings wegen eines anderen Delikts, das nichts mit dem aktuellen Fall zu tun hat.

Anmerkung der Redaktion:

Aufgrund wiederholter Verstöße gegen unsere Forenregeln wurde die Kommentarfunktion zu diesem Artikel deaktiviert.

(Red.)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    00:00
    Wien
    14°
    Steiermark
    17°
    Oberösterreich
    17°
    Tirol
    11°
    Salzburg
    12°
    Burgenland
    14°
    Kärnten
    17°
    Vorarlberg
    17°
    Niederösterreich
    11°

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden