Sängerknaben-Konzertsaal im Augarten eröffnet 2013

Sängerknaben-Aufführungen, Kinderopern und Workshops im 12 Mio. Euro teuren Bau am Augartenspitz geplant - Ausstellung zu Architektur und Klangkonzept wird heute eröffnet

SaengerknabenKonzertsaal Augarten eroeffnet 2013
Schließen
SaengerknabenKonzertsaal Augarten eroeffnet 2013
(c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)

Der umstrittene Konzertsaal der Wiener Sängerknaben am Augartenspitz, der sich in Bau befindet, soll ab Beginn 2013 bespielt werden. Das kündigte Elke Hesse, Geschäftsführerin der Konzertsaal-Errichtungs-GmbH, am Montag an. Neben Aufführungen des bekannten Knabenchors sollen in dem Musikzentrum auch Kinderopern oder Instrumenten- und Singworkshops über die Bühne gehen. Ab Montagabend gewährt eine Ausstellung im Kassensaal der Österreichischen Postsparkasse bei freiem Eintritt Einblick in die Architektur und das Klangkonzept der Spielstätte, deren Errichtung 12 Millionen Euro kostet.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen