Galerie merken

Strasser im Wortlaut: ''When the water is to here''


Hinweis: Sie k�nnen auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Seite 1 von 18



Ex-Innenminister Ernst Strasser wird vorgeworfen, gegenüber als "Lobbyisten" getarnten britischen Reportern Bereitschaft gezeigt zu haben, Gesetzesänderungen im Europaparlament für Zahlungen in Höhe von 100.000 Euro durchzubringen. Von den Gesprächen im November 2010 gibt es auch Videos, die im März 2011 publik wurden.

Einige Zitate aus den Videos und Gesprächsprotokollen.

Mehr zum Thema

Mehr Bildergalerien

Krim-Referendum
Russische Fahnen, durchsichtige Urnen
Russische Matrosen bei der jährlichen Maiparade in Moskau / Krimkrise
Die Streitkräfte der Hauptrivalen im Vergleich
USS George Washington / Bild: USS NavyWaffen für die Mottenkiste
Das US-Militär muss sparen
Fugitive former U.S. spy agency contractor Edward Snowden's new refugee documents granted by Russia is seen during a news conference in Moscow / Bild: (c) REUTERS (MAXIM SHEMETOV)Edward Snowden
Der Weg zum Staatsfeind Nummer eins
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)19 aus 193
Die wenigen Staatschefinnen
Reaktionen
''Klingt wie ein Nachruf''
Bild: (c) REUTERS (Vasily Fedosenko / Reuters)Kiew im EU-Streit
Gewalt überschattet Proteste
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Nach der Wahl
Um diese Politiker wird es ruhiger
Bild: (c) REUTERS (JONATHAN ERNST)Amoklauf in Washington
Panik auf dem Navy-Gelände
Bild: www.cia.govVon NSA bis CIA
Die mächtigen US-Geheimdienste
Bild: (c) Reuters (JASON REED)Die Obama-Misere
Baustellen, Pleiten und Skandale
Bild: (c) AP (DAN CHUNG)Irak-Krieg
120.000 Tote, 2,1 Billionen Dollar und eine Lüge
''Sicherheitsnotstand''
Der FPÖ-Wahlkampf mit der Kriminalität
Volksbefragung
Politiker geben ihre Stimme ab
Pressestimmen
''Marionette Orbans musste zurücktreten''
56 Kommentare
 
12

serious streeter hats in die geschichte österreichs geschafft, fragt sich nur als was...

bei seinem englisch lach ich immer wieder tränen... einfach unbezahlbar. trotzdem werd ich das ungute gefühl einfach nicht los das der bursche heute einfach aufstehen und heim gehen wird... als wär nix gewesen. ich hoff ja so das ich mich irr, so sehr, sooooo sehr...

kirchschläger würde heute keine metapher mehr finden

solche sümpfe kann man nicht mehr trockenlegen.

Wirklich ungerecht !

Ich stelle mir vor, Strasser hätte sein Englisch für nationale und internationale (und trotzdem unglaubwürdige) Gerechtigkeit a la SPÖ verwendet. ALLES hätte gejubelt !

Er hat es aber für persönliche Bereicherung verwendet. DAS war der Fehler.!

Mit der englischen Sprache haben nicht nur Österreichs Politiker ein Problem ...

Erst kürzlich ergab eine Studie, dass auch bei unseren deutschen Nachbarn sehr viele Spitzenpolitiker kaum Fremdsprachenkenntnisse haben ...

Leider ist eine der Folge dieses traurigen Zustands, dass wir auch in einer globalisierten Welt erhebliche Probleme haben eine Spitzenposition einzunehmen. Und das trifft uns alle ...

Aber solange man es alleine durch Buckeln in der Politik zu etwas bringen kann, wird sich daran nicht allzu viel ändern. Als Manager hat man in einem mittleren und größeren Unternehmen ohne erstklassige Sprachkenntnisse heute kaum eine Chance. Und das ist kein Zufall.

Re: Mit der englischen Sprache haben nicht nur Österreichs Politiker ein Problem ...

Is doch Wurscht.Deutsch ist in der EU die am meisten als Muttersprache gesprochene Sprache.Englisch hat keinen guten Status,da es meistens falsch verwendet wird:sind doch 80 Prozent aller Englischsprecher weltweit keine Englisch-Muttersprachler.So what?

Hello Mr Strasser,

you are so peinlich that you are passing very good to your onkle Erwin!

Es ist eine unbeschreibliche Schande, von welchen Herrschaften wir regiert wurden und werden ......

Mit großem Bedauern gestehe ich zu, diesen Herrn 2009 ins EU-Parlament gewählt zu haben: Ich war zu wenig aufmerksam!

Diesmal wird die Österreichische Verbrecher Partei (so wie bereits bei der NÖ-Landtagswahl 2013 und der NR-Wahl 2013) meine Stimme nicht mehr erhalten!

Nertt zu lesen, wie er Österreich und seine Menschen so beschreibt!


Holpiges Englisch und kasperleskes Gehabe allein

machen noch keinen Verbrecher.

Re: Holpiges Englisch und kasperleskes Gehabe allein

wenn die vorliegenden videos nicht beweis genug sind, dann können wir eigentlich gleich einpacken und die anarchie ausrufen

Undank ist der Welt Lohn ...

(2. Korinther 12,11-18)

Da zerspragelt er sich zum Wohle von Österreich/EU, opfert sogar seine Freizeit ...

Und dann ?!?

;-)


9 0

Ein widerlicher Korruptionist

dem die Richterin eigentlich entgegenhalten müsste dass ALLE seine Entscheidungen in der Ministerära überprüft werden müssen da geistige Umnachtung nicht ausgeschlossen ist.

Das wirklich erschreckende ist

daß Strasser ein Durchschnittspolitiker ist. Wir werden in Wahrheit von einer Horde Soziopathen regiert, denen man bloß noch auf nichts draufgekommen ist.

2 0

Ist das Ernst oder Fasching?


Re: Ist das Ernst oder Fasching?

Beides.

Re: Ist das Ernst oder Fasching?

Beides:
http://www.busreisen-fasching.at/

Strasser und Englisch

Das wird völlig falsch gesehen. Für einen Portier ist das genug. Wo hat den der Strasser maturiert? Jeder AHS Schüler in der dritten Klasse kann besser Englisch als dieser offiziell beauftragte Österreich-Vertreter in Brüssel. Kriegt der eigentlich Geld für seine Arbeit?
Für Lobby-Deals scheint der diskutierte Level offensichtlich ausreichend zu sein. Aber wenn es mit rechten Dingen zugeht, dann hat er ja jetzt 4 Jahre Zeit zu strebern.
Wie sagt man: Außen hui, innen Pfui !
Danke Herr Ex-Minister

Re: Strasser und Englisch

Er war zur Zeit der Matura vermutlich schon politisch unabkömmlich. Ihm wurde die Matura in Abwesenheit zugesprochen.

6 6

Wie

sollte er ordentliches Englisch sprechen? Er spricht holpriges Schulenglisch wie die Mehrzahl der Menschen die es nicht anders gelernt haben. Perfekt spricht einer ( möglicherweise), wenn er im jeweiligen Land jahrelang beruflich tätig war und es vor Ort schulisch verbessern konnte. Das sind prozentuell wenige. Prozentuell viele Ösis können aber weder Hochdeutsch, geschweige denn gramatikalisch einen Satz in ihrer Muttersprache richtig formulieren. Das ist schwerwiegender.

Re: Wie -

wahr, lieber Pieps :-(
Wir "armen Ösis" können weder Hochdeutsch, auch habe wir Probleme einen halbwegs anständigen Satz zu formulieren.
Na ja, wenigstens mit der Grammatik klappt es bei uns. Und nun zurück zu deinem Posting zur fröhlichen Fehlersuche!
Da gibt es doch diesen lieben Satz "wer im Glashaus sitzt ..."

Re: Wie

Wohl Piefke wat?

Inglischspiker

Wer die Chuzpe hat, sich mit diesem Englisch auf die Europabühne zu wagen, wird auch nicht davor zurückschrecken, seine Englischlehrer wegen Unfähigkeit und die Maturakommission wegen Schwerhörigkeit zu verklagen.


Jedenfalls ist Strasser fit für eine internationale Strafanstalt

Dort wird er bald eine bedeutende Vermittler Rolle bekommen:

"You know, I am very discret. I hold my mouth about Eurofighter deal. That is why my partyobman sent me to Brüssel. So that I do not sleep whole day, I started lobbying. Unfortunatly I felt on a Journalien rat in.

Now I care about lobbying in this jailhouse. Wimbledon it will not be this time, but every day Pfitschigogerln should be possible.

I know how to talk with Kieberer, and how to lubrican them. Even the police funk I sold them. You will see I can package with them perfect. I have a lot of lucky clients"

Herrlich! You made my day!

Sind Sie etwa der "Ghostspeaker" nicht nur vom Ernstl Strasser, sondern auch vom Hubsi Gorbach ("Austria is too small for me") und unserer lieben Mizzi ("shortly without von delay")???

what a really great solo entertainer -

ein dilettierender Einsprachler als Repräsentant Österreichs in der Welt
"Rolling on the floor laughing" (*rofl*)

Das hilflose Gestammel eines unserer Spitzenrepräsentanten in Brüssel ist – abgesehen vom völlig jenseitigen Inhalt – eine Schande für die Republik ...
http://www.news.at/a/politik-englischkurs-fuer-ernst-strasser

Über uns lacht die ganze Welt.
:-)

15 0

Am köstlichsten ist.....

...dass er seine Faulheit und auch gleich jene der meisten anderen PolitikerInnen schlicht und einfach zugibt. Das Ergebnis dieser Grundhaltung sieht man täglich überall in Europa.

Denglisch!

Ist wohl der richtige Ausdruck!

 
12
AnmeldenAnmelden