Galerie merken

Chronologie: Die Causa Mensdorff


Hinweis: Sie können auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Seite 4 von 22

27. November 2007

Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt gegen Mensdorff in der Gripen-Affäre. Die Untersuchungen seien aufgrund von Informationen aus Schweden, Tschechien und Ungarn über das Vorliegen möglicher Straftatbestände eingeleitet worden. Auch das Bundeskriminalamt ermittelt.

Mensdorff zeigt sich darüber "überrascht" und hofft, dass dadurch die "falschen Anschuldigungen" gegen ihn "endgültig entkräftet" würden.

Mehr zum Thema

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) APA/FOTOKERSCHI.AT/WERNER KERSCHBAUM (FOTOKERSCHI.AT/WERNER KERSCHBAUM)Asyl
Erste Flüchtlinge beziehen Quartier
Bild: (c) Duygu Özkan (Die Presse)Armenien-Gedenken
Das letzte armenische Dorf in der Türkei
Bild: (c) REUTERS (POOL New / Reuters)Hillary Clinton
Von der First Lady zur Präsidentin?
Bild: (c) APA (GERHARD DEUTSCH)Überläufer
Parteiwechsel gehen nicht immer gut
Er gilt auch als Abu Azrael, "Vater des Todesengels"
Schiitischer Rambo gegen den IS
Bild: (c) REUTERS (EDGAR SU)Lee Kuan Yew
Der Dompteur des Tigerstaates
An Iraqi soldier rides in an armoured vehicle in Salahuddin / Bild: REUTERSSchlacht um Tikrit
Irak greift IS-Hochburg an
Kämpfer der
Gesichter des Krieges: Von Menschen, die in der Ukraine kämpfen und fallen
Bild: (c) REUTERS (GRIGORY DUKOR)Gipfel in Minsk
Des 'Diktators' Zeit im Rampenlicht
Reaktionen
Wie geht es weiter in Griechenland?
Bild: (c) imago/Haytham Pictures (imago stock&people)Fahndung
Geiselnahmen in Paris beendet
Bild: (c) APA/EPA/SEVEN NEWS TV CHANNEL (SEVEN NEWS TV CHANNEL)Terror
Sydney feiert Opfer als Helden
Bild: APA/EPA/GLEN JOHNSON / US DEPT.Atomgipfel in Wien
Bilder, die um die Welt gehen
Militärmusik: Spiel mir das Lied vom Tod / Bild: Die Presse
Militärmusik: Spiel mir das Lied vom Tod
Spekulationen
Wer Spindelegger nachfolgen könnte
3 Kommentare
Gast: Ady Egleston, oberes Waldviertel
05.02.2010 21:53
0

Chronologtie-Mensdorf-Pouilly

Ich freue mich mit dem Grafen M.P. über seine endlich wieder erlangte Freiheit. Beeindruckt hat mich seine Aussage, er sei darüber traurig, seiner Maria (Rauch-Kallat, Ehefrau) Sorgen zu bereiten. Das hat mich überzeugt, dass er nicht ein schlechter Mensch sein kann.

Antworten Gast: gernot
08.02.2010 15:21
0

Re: Chronologtie-Mensdorf-Pouilly

ja, ich bin auch froh, dass der werte graf wieder frei ist.
ein graf sollte überhaupt wieder über den gesetzten stehen.
zum wohle seiner sippschaft.

Antworten Gast: Bauer
07.02.2010 13:33
0

Re: Chronologtie-Mensdorf-Pouilly

Sie haben recht. Das ist wirklich sehr nett.

AnmeldenAnmelden