''Ich bin ein Lobbyist': Strasser stolpert über Bestechungs-Affäre

Bild 2 von 9


Strasser stellt die Affäre als "Geheimdienst"-Intrige dar, die er selbst aufzudecken versuchte. Er habe zunächst begründeten Verdacht gehabt, dass eine Scheinfirma hinter den vermeintlichen Lobbyisten stehe und dann ein Corporate Intelligence Unternehmen damit beauftragt, das vermeintliche Lobbying-Unternehmen zu durchleuchten - eine Firma, an der Strasser selbst beteiligt ist.

Bild : (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
1 Kommentare
Gast: JUS
25.03.2011 13:32
0

JUS

Ein Jurist, wen wundert da überhaupt was?

AnmeldenAnmelden