Volkskongress: Aufmarsch der Parteisoldaten in China

Bild 1 von 13


In Peking tagt seit Montag Chinas Nationaler Volkskongress. Rund 3000 Abgeordnete gehören der Versammlung an. Sie treffen sich jährlich für zehn bis zwölf Tage im März in der Großen Halle des Volkes in Peking. Nach der Verfassung ist der Kongress eigentlich höchstes Staatsorgan - unter der Alleinherrschaft der Kommunistischen Partei aber vor allem ein Werkzeug der politischen Führung.

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
2 Kommentare
Gast: Don Quichote
05.03.2012 19:21
1

Wer darin ...

... einen essentiellen Unterschied zu den Gepflogenheiten in den westlichen Demokratien erkennen kann, möge ihn mir bitte erklären.

Antworten Gast: Demokierkratie
06.03.2012 09:58
1

Re: Wer darin ...

Hahaha! Genau das war auch mein erster Gedanke!

AnmeldenAnmelden