''Säule der Verteidigung'': Israels Offensive gegen die Hamas


(c) EPA (OLIVER WEIKEN)
Bild 1 von 16

Seit Mittwoch fliegt Israel Luftangriffe auf den Gazastreifen. Die Regierung will die Operation ''Säule der Verteidigung'' erst beenden, wenn keine Raketen mehr aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert werden. Auch eine mögliche Bodenoffensive wird vorbereitet. Die Hamas nimmt ihrerseits täglich Ziele in Israel unter Beschuss. Auch eine Rakete auf Jerusalem wurde abgefeuert, die aber außerhalb der Stadt landete.

Bild: (c) EPA (OLIVER WEIKEN)

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) DiePresse.com/Montage/Reuters/Bloomberg/AFP
Kandidatencheck: Das sollten sie über die Bewerber wissen

Kobane: Rückkehr in eine zerstörte Stadt
Bild: (c) REUTERS (STRINGER/VENEZUELA)Caracas
Die gefährlichste Stadt der Welt
AFP PICTURES OF THE YEAR 2015-EGYPT-AVIATION-ACCIDENT-RUSSIA / Bild: APA/AFP/MAXIM GRIGORYEVTerror 2015
Ein Ende mit Schrecken
FRANCE-ATTACKS-TRIBUTE / Bild: (c) APA/AFP/MIGUEL MEDINA (MIGUEL MEDINA)Trauerfeier in Paris
"Heute weint die gesamte Nation"
Bild: (c) APA/AFP/ERIC FEFERBERG (ERIC FEFERBERG)Paris-Terror
Spurensuche
Bild: (c) APA/AFP/WILLIAM WEST (WILLIAM WEST)Nach Anschlag
Wahrzeichen rund um die Welt leuchten in Blau-Weiß-Rot
Bild: APA/EPA/MAURIZIO DEGL'INNOCENTIAnschläge von Paris
Weltweite Solidarität mit Opfern
Bild: APA/AFP/KENZO TRIBOUILLARD
Terroranschlag in Paris
Bild: (c) APA/AFP/CHRISTELLE ALIX (CHRISTELLE ALIX)Reaktionen auf Terror
''Anschläge auf die gesamte Menschheit''
Pressestimmen
"Sieg der Angst"
Bild: (c) REUTERS (FABRIZIO BENSCH)Pegida
Eine Protestbewegung spaltet Deutschland
Bild: (c) imago/ITAR-TASS (imago stock&people)Flug MH17
Die Geschichte einer Tragödie
Bild: AFP
Das Blutbad von Ankara
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
3 Kommentare
jhau
16.11.2012 11:09
0

Dazu paßt ein Kommentar

des Nahostkenners und ehemaligen BBC Korrespondenten Alan Hart:

http://www.alanhart.net/excuse-while-i-vomit/#more-2048

Residenz
15.11.2012 14:51
0

Wenn man die Bilder betrachtet,

dürfte eigentlich keine Arbeitslosigkeit in Gaza herrschen. Anstatt sich mit Israel zu beschäftigen, gebe es genügend zu tun, um Gaza aufzubauen. Aber so etwas wie still arbeiten und aufbauen passt nicht ins Palywood-Drehbuch und es bringt auch keine Aufmerksamkeit. (Publicity)

Antworten Hedge
15.11.2012 21:13
0

In Gaza


boomt einzig die Branche der Bestattungsunternehmer

AnmeldenAnmelden