''Säule der Verteidigung'': Israels Offensive gegen die Hamas


(c) AP (Hatem Moussa)
Bild 4 von 15

Auch auf israelischer Seite gab es Opfer: Bei einem Raketenangriff auf den Süden Israels sind Medienberichten zufolge am Donnerstag drei Menschen getötet worden. Die Rakete aus dem Gazastreifen habe ein Wohngebäude getroffen, hieß es im israelischen Fernsehen. Zudem gab es in der Hafenstadt Tel Aviv Luftalarm - erstmals seit 1991 schlug im Stadtgebiet eine Rakete ein.

Bild: (c) AP (Hatem Moussa)

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) Duygu Özkan (Die Presse)Armenien-Gedenken
Das letzte armenische Dorf in der Türkei
Bild: (c) REUTERS (POOL New / Reuters)Hillary Clinton
Von der First Lady zur Präsidentin?
Iranian President Mahmoud Ahmadinejad visits the Natanz nuclear enrichment facility / Bild: (c) REUTERS (HO)
Iran auf dem Weg zur Bombe: Chronologie des Atomstreits
Er gilt auch als Abu Azrael, "Vater des Todesengels"
Schiitischer Rambo gegen den IS
Bild: (c) REUTERS (EDGAR SU)Lee Kuan Yew
Der Dompteur des Tigerstaates
TUNISIA UNREST SECURITY OPERATION / Bild: APA/EPA/MOHAMED MESSARA
Terror in Tunis: Großeinsatz gegen Geiselnehmer
Rundgang
Wie russisch ist die Krim?
An Iraqi soldier rides in an armoured vehicle in Salahuddin / Bild: REUTERSSchlacht um Tikrit
Irak greift IS-Hochburg an
RUSSIA NEMTSOV MURDER AFTERMATH / Bild: (c) REUTERS (MAXIM SHEMETOV)''Diese Kugeln gelten uns allen''
Zehntausende bei Trauermarsch für Nemzow
BRITAIN- RUSSIA / Bild: EPARussland
Sechs tote Regierungskritiker seit 2006
the new Greek Minister of Finance Yanis Varoufakis the new Greek Minister of Finance Yanis Varoufaki / Bild: (c) imago/Wassilis Aswestopoulos (imago stock&people)Links-rechte Regierung
Sie sollen Griechenland aus der Krise führen
LIBYA UPRISING ANNIVERSARY / Bild: APA/EPA/STR
Gadhafis blutiges Erbe: Die Spieler im libyschen Machtkampf
Bild: Wieland Schneider
Der Kampf der Jesiden gegen den IS
Kämpfer der
Gesichter des Krieges: Von Menschen, die in der Ukraine kämpfen und fallen
Bild: ReutersTerror in Kopenhagen
Attentat auf die Meinungsfreiheit
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
3 Kommentare

Dazu paßt ein Kommentar

des Nahostkenners und ehemaligen BBC Korrespondenten Alan Hart:

http://www.alanhart.net/excuse-while-i-vomit/#more-2048

Wenn man die Bilder betrachtet,

dürfte eigentlich keine Arbeitslosigkeit in Gaza herrschen. Anstatt sich mit Israel zu beschäftigen, gebe es genügend zu tun, um Gaza aufzubauen. Aber so etwas wie still arbeiten und aufbauen passt nicht ins Palywood-Drehbuch und es bringt auch keine Aufmerksamkeit. (Publicity)

In Gaza


boomt einzig die Branche der Bestattungsunternehmer

AnmeldenAnmelden