Kein Frieden in Sicht: Die brutalsten Kriege weltweit

Weltweit werden derzeit 18 Kriege geführt. Das ist das Ergebnis des "Conflict Barometer 2012" des Heidelberger Instituts für Internationale Konfliktforschung (HIIK). Die Kriege ereignen sich in 15 Staaten auf vier Kontinenten – Friede ist nicht in Sicht. Europa bleibt, wie auch in den Vorjahren, von Kriegen verschont. DiePresse.com zeigt, wo die Kriege toben.

AnmeldenAnmelden