Militär: Schwache Riesenarmee gegen Bündnis Südkorea-USA


(c) reuters
Bild 1 von 14

Mit immer schärferen Worten droht Nordkorea derzeit Südkorea und den USA mit Krieg. Zwar bezweifeln Experten und die Regierungen in Seoul und Washington, dass das Regime ernst machen könnte. Dennoch rüsten die USA und Südkorea auf.

Die Streitkräfte im Vergleich (Zahlen: International Institute for Strategic Studies).

Bild: (c) reuters

Mehr Bildergalerien:

Bild: APA/AFP/STF
Trumps Team: Viele mögliche Außenminister
Bild: ReutersEiner fehlt noch
Exil-Kubaner feiern Castros Tod
Bild: APA/AFP/MANDEL NGAN
Präsidentschaftswürdig? Trumps markigste Sprüche
Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
Trump: Ein windiger Geschäftsmann und Frauenheld
Bild: APA/AFP/KENA BETANCUR
Trumps Comeback: Nach Florida flossen die Tränen
Bild: REUTERS
Die mächtigsten Frauen der Welt
Bild: Wellesley College Archives/Handout via REUTERS
Clinton: Von der Hippie-Anwältin zur Präsidentschaftskandidatin
Bild: Wieland Schneider
Der Kampf der Jesiden gegen den IS
A woman observes thousands of people during an abortion rights campaigners´ demonstration to protest against plans for a total ban on abortion in front of the Royal Castle in Warsaw / Bild: (c) REUTERS (AGENCJA GAZETA)
Polinnen demonstrieren gegen Abtreibungsverbot
TOPSHOT-US-VOTE-DEBATE-PREPARATIONS / Bild: APA/AFP/JEWEL SAMADUS-Pressestimmen
Clinton gegen Trump
Republican U.S. presidential nominee Trump speaks as Clinton listens during presidential debate at Hofstra University in Hempstead / Bild: (c) REUTERS (RICK WILKING)Das TV-Duell in Zitaten
''Donald, du lebst in deiner eigenen Realität''
Top candidate Holm and Gauland of the anti-immigration party Alternative for Germany (AfD) react after first exit polls during the Mecklenburg-Vorpommern state election at the party post election venue in Schwerin / Bild: REUTERS
AfD: Rasanter Aufstieg trotz erbitterter Machtkämpfe
Bild: (c) REUTERS (John Vizcaino / Reuters)FARC
Ein halbes Leben im Krieg
Bild: APA/AFP/STRINGER
Die Schreckensnacht von München
Bild: AFP PHOTO / ADEM ALTANPutsch gescheitert
Tausende feiern Erdogan auf der Straße
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
4 Kommentare
derpradler
09.04.2013 10:14
4

Was solch schwache Armeen anrichten können

zeigte der 1. Koreakrieg und der Vietnamkrieg. Dazu kommt jetzt noch die Atombombe!
Die Überheblichkeit dieses Artikels läßt mich am Verstande des Verfassers zweifeln.
Die neue Weltordnung geistert vom Pentagon bis Peking durch Politik und Militärstuben. Nordkorea ist Chinas Vorposten und was das heißt, sollte eigentlich schon zu DENKEN geben!

Antworten DerGerät
10.04.2013 01:58
3

Re: Was solch schwache Armeen anrichten können

zu nordkorea ist china, russland und iran übrigens miteinzurechnen, da schauts dann vielleicht anders aus.

Nordkorea will die Rohstoffe teurer anbringen, China zahlt zu wenig, die Amis wollen nicht bezahlen, bzw nicht an Kommunisten, und jetzt wird halt gezündelt.

Bzw keiner weiss was dort zu 100% abläuft. Das kann alles sein.
Aber kein Verrückter, der hier irgendeinen Schas macht, und keine Weltpolizei die irgendein Volk befreien will.

diese schwarz-weiss, depad-gscheit, sane-insane Berichterstattung kotzt mich an.

Wer das glaubt dem ghört das Wahlrecht entzogen, und der muss doppelt soviel Steuern bezahlen, dafür das andere für ihn täglich Verantwortung übernehmen.

temp2
05.04.2013 09:24
4

traurigerweise erinnert das irgendwie an Österreich !

wir - mitten in Europa - umringt von befreundeten Nachbarn - eine schwache 55.000 Mann Armee - sinnlose Wehrpflicht - fette Generäle -

armes Nordkorea - armes Österreich

die Welt lacht über euch

Antworten cybercondor
08.04.2013 11:52
6

Re: traurigerweise erinnert das irgendwie an Österreich !

Himmel, welche Drogen nimmst du????

AnmeldenAnmelden