Militär: Schwache Riesenarmee gegen Bündnis Südkorea-USA


(c) reuters
Bild 1 von 14

Mit immer schärferen Worten droht Nordkorea derzeit Südkorea und den USA mit Krieg. Zwar bezweifeln Experten und die Regierungen in Seoul und Washington, dass das Regime ernst machen könnte. Dennoch rüsten die USA und Südkorea auf.

Die Streitkräfte im Vergleich (Zahlen: International Institute for Strategic Studies).

Bild: (c) reuters

Mehr Bildergalerien:

Bild: APA/AFP/STRINGER
Die Schreckensnacht von München
Bild: AFP PHOTO / ADEM ALTANPutsch gescheitert
Tausende feiern Erdogan auf der Straße
A man lies in front of a Turkish army tank at Ataturk airport in Istanbul / Bild: REUTERS
Menschen gegen Panzer: Bilder des Putschversuchs
A man lies in front of a Turkish army tank at Ataturk airport in Istanbul / Bild: (c) REUTERS (STRINGER)Türkei
Schüsse und Tumulte in Ankara und Istanbul
FILES-BRITAIN-EU-POLITICS-BORIS / Bild: (c) APA/AFP/LEON NEAL (LEON NEAL)
Hitler-Vergleich, "Wichser", "Kannibalen": Johnson beleidigt die Welt
People holding a poster reading 'Quick more democracy everywhere against barbarism' take part in a solidarity march (Marche Republicaine) in the streets of Paris / Bild: REUTERS
Islamistische Anschläge in Frankreich
French police forces and forensic officers stand next to a truck that ran into a crowd celebrating the Bastille Day national holiday on the Promenade des Anglais killing at least 60 people in Nice / Bild: REUTERS
Anschlag in Nizza: ''Hatte wenige Sekunden, um auszuweichen''
Britain´s Energy Secretary Rudd speaks at the annual Conservative Party Conference in Manchester / Bild: (c) REUTERS (© Suzanne Plunkett / Reuters)
Das Brexit-Kabinett
Bild: (c) APA/AFP/LAURA BUCKMAN (LAURA BUCKMAN)Dallas
Sniper zielen auf Polizisten bei Protestmarsch
Bild: APA/AFP/PHILIPPE HUGUENBrexit
Wer will was?
Austrian Constitutional Court Chief Justice Holzinger his deputy Bierlein arrive for a court session in Vienna / Bild: REUTERSInternationale Pressestimmen
''Ein peinlicher Makel''
Bild: (c) imago/Depo Photos (imago stock&people)Terror in Istanbul
Chaos am Flughafen
Bild: APA/AFP/GEOFF CADDICKReaktionen
''Ein Erdbeben für ganz Europa''
Bild: (c) REUTERS (CARLO ALLEGRI)
Der Club, in dem 50 Menschen ihr Leben ließen
Bild: APA/AFP/OMAR TORRES
Prominente trauern um Orlando-Opfer
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
4 Kommentare
derpradler
09.04.2013 10:14
4

Was solch schwache Armeen anrichten können

zeigte der 1. Koreakrieg und der Vietnamkrieg. Dazu kommt jetzt noch die Atombombe!
Die Überheblichkeit dieses Artikels läßt mich am Verstande des Verfassers zweifeln.
Die neue Weltordnung geistert vom Pentagon bis Peking durch Politik und Militärstuben. Nordkorea ist Chinas Vorposten und was das heißt, sollte eigentlich schon zu DENKEN geben!

Antworten DerGerät
10.04.2013 01:58
3

Re: Was solch schwache Armeen anrichten können

zu nordkorea ist china, russland und iran übrigens miteinzurechnen, da schauts dann vielleicht anders aus.

Nordkorea will die Rohstoffe teurer anbringen, China zahlt zu wenig, die Amis wollen nicht bezahlen, bzw nicht an Kommunisten, und jetzt wird halt gezündelt.

Bzw keiner weiss was dort zu 100% abläuft. Das kann alles sein.
Aber kein Verrückter, der hier irgendeinen Schas macht, und keine Weltpolizei die irgendein Volk befreien will.

diese schwarz-weiss, depad-gscheit, sane-insane Berichterstattung kotzt mich an.

Wer das glaubt dem ghört das Wahlrecht entzogen, und der muss doppelt soviel Steuern bezahlen, dafür das andere für ihn täglich Verantwortung übernehmen.

temp2
05.04.2013 09:24
4

traurigerweise erinnert das irgendwie an Österreich !

wir - mitten in Europa - umringt von befreundeten Nachbarn - eine schwache 55.000 Mann Armee - sinnlose Wehrpflicht - fette Generäle -

armes Nordkorea - armes Österreich

die Welt lacht über euch

Antworten cybercondor
08.04.2013 11:52
6

Re: traurigerweise erinnert das irgendwie an Österreich !

Himmel, welche Drogen nimmst du????

AnmeldenAnmelden