Nächster Zypern-Gipfel am 23. Mai

08.05.2008 | 17:45 |   (APA)

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Zwei Monate nach ihrer ersten Begegnung kommen die politischen Führer im geteilten Zypern am 23. Mai zu einem zweiten Gipfeltreffen zusammen. Christofias und Talat wollten dabei die bisherigen Fortschritte der Verhandlungen zur Wiedervereinigung der Insel bewerten, teilte der Regierungssprecher der Republik Zypern im griechischen Süden, Stefanos Stefanou, am Donnerstag in Nikosia mit.

Der griechisch-zypriotische Präsident Christofias und der politische Führer der türkischen Zyprioten, Talat, hatten am 21. Februar die Wiederaufnahme der Verhandlungen sowie die Öffnung der Ledra-Straße in der Altstadt von Nikosia vereinbart. Damals stellten sie in Aussicht, in drei Monaten wieder zusammenzutreffen. In der Zwischenzeit wurden 13 Arbeitsgruppen zur Klärung strittiger Sachfragen gebildet.

Zypern ist seit einer Invasion türkischer Truppen im Jahr 1974 geteilt. Vorangegangen war der Versuch eines Umsturzes mit dem Ziel einer Vereinigung mit Griechenland. Ein Plan der Vereinten Nationen für die Wiedervereinigung wurde 2004 von den griechischen Zyprioten im Süden abgelehnt, während er im Norden mehrheitlich gebilligt wurde. Die Wahl des linksgerichteten Präsidenten Christofias im Februar hat jetzt den Versöhnungsprozess neu in Gang gebracht.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden